Darf man unangekündigte Klassenarbeiten schreiben?

5 Antworten

Sie MÜSSEN mindestens 1 Woche vorher geschrieben werden. Wird diese Regel gebrochen einfach mal zur Schülervertretung oder Schulleitung gehen. Falls das dann nochmal passiert höhere Instanzen einschalten.

Nein darf er nicht eine Klassenarbeit MUSS immer eine Woche vorher angesagt werden. Wenn es eine Kurzkontrolle wäre, dann muss er es nicht Ankündigen aber eine Klassenarbeit schon.

Grüße :)

Eine KLASSENARBEIT die im schnitt 45 Minuten geht und oft mehrseitig ist nenne ich NICHT Stegreifaufgabe . Stegreifaufgaben sind ein paar Übungen oder Aufgaben aber nicht sowas.Klassenarbeiten müssen mindestens 1 Woche vorher angsagt werden,bei mir sogar 2.

Ja, der Lehrer darf das. Aus diesem Grund sollte man sich immer einen Tag vorher die Schulsachen nochmals anschauen.Das hat man auf dem Gymnasium immer so gemacht. Außerdem kann man das von einem Schüler der auf eine Realschule geht verlangen. Das nennt sich selbstständiges lernen.

Nein das wär ja auch voll unfair bei uns gibt es einen Klausurplan und der wird am anfang des Halbjahres gemacht und da steht drauf wann welche Klassenarbeit geschrieben wird

Was möchtest Du wissen?