Darf man Tupperware eigentlich grundätzlich bei ebay versteigern / verkaufen?

17 Antworten

Ich wäre damit vorsichtig, weil ich schonmal einen Fall gesehen habe, wo eine private Verkäuferin eine CD von vor 8 Jahren einstellte und auch abgemahnt wurde, weil der Verkauf mittlerweile nicht mehr gestattet war. Ich würde am Besten bei Tupperware anfragen und um verbindliche schriftliche Auskunft bitten. Das gibt meiner Meinung nach die größte Sicherheit.

Klar, gibt es immer noch Leute, die glauben das es bei eBay günstiger ist Tupperware zu kaufen!?! Ebenso ist es so das man Sachen die man bei eBay ersteigert hat demnächst nicht mehr bei einer Beraterin oder Berater umtauschen kann! Somit habe ich demnächst auch keine 30 Jahre Garantie mehr auf meinen Artikel, den ich aber gerne haben möchte. So sollte man sich doch überlegen, wenn man das Porto auf eBay Sachen berechnet es sich wirklich noch dort lohnt zu kaufen. Außerdem, eine tupperparty mit vielen Freunden macht doch viel mehr Spaß, als sie vor dem doofen PC zu sitzen und man bekommt noch mehr geschenkt als wie man denkt. Nicht nur das Gastgebergeschenk, welches meist sehr attraktiv ist, lohnt sich schon auf eine Party zu gehen. EBay ist für mich also gestorben, nach dem selbst ich das Problem hatte, ein gefälschten Artikel erhalten zu haben. Denn jeder weiß auch in der Türkei muss eine Levis nicht gerade eine Levis sein. 

Es gibt einige die sich als Tupperverkäuferin anheuern lassen, damit ist glaub ich eine Grundausstattung für lau oder superbillig enthalten. Und wenn die dann die Idee haben, statt schön Party zu machen, das bei ibäh zu verramschen, dann kommt Tupper richtig gut drauf. ^^

Aktuelle Abmahnungsfälle bei Ebay:

Ein Foto aus dem Tupperwarekatalog in die Artikelbeschreibung eingefügt, kostete über 700.- Euro, häufige Abmahnungen bei Verwendung von Originalbildern von Tupperware.

Verkauf neuer Artikel von Tupperware kostete 1500.- Euro. Tupperware erlaubt keinen Verkauf neuer Ware bei Ebay, wenn diese von registrierten Beratern stammt.

Über 500.- Euro Anwaltskosten für eine Verkäuferin, weil Sie ein Original - Tupperware - Bild in der Artikelbeschreibung verwendet hat.

Quelle: http://testberichte.ebay.de/RAUBRITTER-im-Internet-ABMAHNER-lauern-ueberall_W0QQugidZ10000000000922115

Verkaufen darf man aber keine neuen Artikel und soviel ich weiß keine gewerblichen sondern nur private Anbieter.

es ist bestimmt nicht verboten bei ebay neue Tupperware zu verkaufen. Einen solchen Prozess würde jeder gewinnen. Alleine registrierte Tupperwareverkäufer dürfen dies nicht

Ich find Tupper so klasse ... Kaufe seit 20 Jahren Tupperware, habe schon sehr viel Geld bei Tupper gelassen und bin voll zufrieden. Bis auf ein mal, da habe ich eine Kasserolle von Tupper bei Ebey verkaufen wollen und hab mir ein Foto aus goggle Kopiert und soll jetzt an Tupper 200€ zahlen, da das Foto urheberrechtlich geschützt sei. Nun schade, aber in Zukunft werde ich und meine Familie kein Geld mehr bei Tupper lassen und meine Freunde und bekannte waren auch nicht gerade von dieser Sache begeistert. Man hätte ja für das eine Bild eine E-Mail schreiben können, mit der Bitte das Foto zu löschen sonst passiert das und das aber so mit den Kunden umgehen!?! ... ähmm meine EX Kunden.

Was möchtest Du wissen?