Darf ich meine Steuererklärung knicken, um sie ans Finanzamt zu schicken?

7 Antworten

ja, aber du machst es denen wesentlich leichter, wenn du sie nicht knickst, weil sie maschinell gelesen werden. Aber ehrlich gesagt würde ich sie garnicht in Papierform machen, sondern online mit ELSTER. Die Zusammenfassung, die du ausdrucken und unterschreiben mußt, kannst du dann guten Gewissens knicken.

damit sie "maschinenlesbar" bleibt, da du an bestimmten Stellen Kreuze machen musst, die maschinell ausgelesen werden.

Ja, Du darfst sie knicken; das Finanzamt knickt den Steuerbescheid an Dich ja auch, sogar zweimal.

Klar! Großer Umschlag 1,45, kleiner 0,90 Euro. Das ist die Antwort.

Ja, klar. Kostet weniger Porto.

ach das Porto kann man ja dann nächstes Jahr von der Steuer absetzen ;)

Was möchtest Du wissen?