Darf der Vermieter mir verbieten meine Wäsche im Hof aufzuhängen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo steht in deinem mietvertrag irgendetwas drin von einem trocknungskeller oder trockenboden ?? wenn ja.. mußt du den benutzen. wenn sich andere mieter über die wäsche aufregen muß sie weg.. wenn der garten zur allgemeinen benutzung da ist , kannste die wäsche aufhängen...aber am besten ist immer ein vernünftiges gespräch in dem die sache geklärt wird :o)) , denn es ist ja nun mal so wenn erst einige unangenehme worte gefallen sind ist die kommunikation meißtens dauerhaft gestört

nein steht leider nix drinnen. es hat sich ja nicht mal jemand beschwert, das ist es ja. ic habe leider noch niemanden diesen garten benutzen sehen, da stehen nur ein paar popelige gartenzwerge rum, und die vermieterin selbst hhat da eine bierbank und stühle aufgestellt als sitzgelegenheit. schon unfair oder??

@phebey22

joo das ist es... aber wie gesagt suche das gespräch...is immer das beste...vieleicht könnt ihr ja einen tag in der woche ausmachen in der du deine wäsche dort aufhängen kannst LG

sicher darf sie dir das verbieten, es sei denn die Stelle ist als Wäscheplatz ausgewiesen. Das Problem Wäsche war dir ja bei Einzug bekannt. Vielleicht wäre es für alle Mieter schön wenn ein Wäscheplatz zur Verfügung steht - sprich doch mal mit deinen Nachbarn. Ansonsten Trockner.

meine nachbarn sind alles alte Leute, die sind nur neugierig und haben mich eh aufn kicker weil eh alles was ich mache hier falsch ist. des bringt nichts. bei einzug wars leider nicht bekannt.

@phebey22

man fragt eigentlich bei Einzug schon nach ob es einen Waschkeller oder Trockenraum gibt....

Der Garten ist offenbar eine nicht gemietete Fläche. Da kannst du nichts machen. Aber frag mal schriftlich beim Vermieter nach, wo du deine Wäsche trocknen sollst. Zur Hausordnung: guck mal in deinem Mietvertrag ganz hinten nach. Da sollte eine Hausordnung stehen.

Wer fühlt sich denn bitte dadurch gestört?? Was für ein Blödsinn- es sei denn, das im Mietvertrag steht, dass der Garten nicht zur allgemeinen Nutzung steht. Ansonsten würde ich meinen Wäscheständer dort hin stellen- er steht ja nicht 7 Tage die Woche dort.

Die Antwort auf Deine Frage sollte in der Hausordnung stehen. Diese wird normalerweise zusammen mit dem Mietvertrag ausgehändigt.

es gibt nicht mal eine Hausordnung und im Mietvertrag steht nix drinn .

Was möchtest Du wissen?