blutalkohol atemalkohol

3 Antworten

Der gemessene Wert fuer Atemalkohol ist fast genau die Haelfte des Blutalkohols.
Das trifft allerdings nicht direkt nach dem Trinken zu, da man zu diesem Zeitpunkt noch relativ viel Alkohol in den Schleimhaeuten hat. Aus diesem Grund muss z.B. nach dem Trinken eine Wartezeit von mind. 20 min eingehalten werden, bevor aussagekraeftige Werte durch Blasen ermittelt werden koennen.
Den Wert fuer Atemalkohol muss man also in der Regel mit 2 multiplizieren, um auf den Blutalkohol zu kommen. Allerdings sind die meisten Geraete der Polizei schon so, dass sie sofort schon den Blutalkoholgehalt anzeigen.

Kommt drauf an, wie lange das Trinken her ist und was Du danach gegessen hast. Direkt nach dem Trinken ist der Atemalkoholgehalt deutlich höher als der Blutalkoholgehalt. Im Laufe der Zeit kippt das natürlich, deshalb werden im Zweifel immer Blutproben genommen, damit man ein sichereres Ergebnis hat.

leider war es rest alkohol. shit

In der Hoffung, dass sie Dir den Füherschein wegnehmen oder Du mal von einen betrunken Autofahrer angefahren wirst! WER AUTOFÄHRT SOLLTE VOHER NICHTS TRINKEN

hatte vorher nix getrunken musst du mal lesen

@Oggy29

"heute hat mich die polizei angehalten und mich pusten lassen. das resulat war 0,65 promille" --> Du hast nichts getrunken. Vergleich: Ich habe eine Matheordner auf meinem Tisch während der Klausur liegen und habe nicht gespickt...ÄH?

@Oggy29

Doch, hattest du. Alkohol wird eben nur langsam abgebaut, und "vorher" kann deswegen schnell mal einen halben Tag oder mehr bedeuten.

Was möchtest Du wissen?