Benötige ich für eine Kfz-Chiptuning-Firma einen Meisterbrief?

3 Antworten

Ich glaube, grundsätzlich braucht man schon einen Meisterbrief. Aber, keine Regel ohne Ausnahme: Ich weiß von meiner Werkstatt, dass vom Besitzer der Bruder "nur" technischer Ingenieur ist und dieser habe in NRW (?) die Zulassung als 2-Rad Werkstatt erhalten. Daher mein Tipp, Gewerbeordnungen der Bundesländer mal sichten und wenn man solche Ausnahmen gefunden hat, die Handwerkskammer (IHK dürfte nicht zuständig sein) kontaktieren. Erfahrungsgemäß sind die jedoch eher gegen Aushöhlung der Meisterberufe. Daher erst informieren, dann vorsprechen.

Man muß eine dem Meisterbrief ähnliche Ausbildung haben, also Studienabschluß o.ä. im Technischen Bereich.

Fallst du immer noch nicht selbständig bist, dann melde dich bitte bei mir.Ich habe eine Halle und würde mich über konstruktiven Vorschlag einer eventuellen Zusammenarbeit freuen.Ich habe auch einen Kundenstamm aus einem artverw. Beruf.MfG aus Aachen 0241/5659139

PS: Eintragung in die Handwerksrolle als Karosserie und Fahrzuegbauer ist bei mir auch möglich.

Was möchtest Du wissen?