Bekomme ich das Geld von einem Dauerauftrag am Samstag?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei meiner Bank ist es so, dass Daueraufträge erst am nächsten Werktag ausgeführt werden, wenn der vereinbarte Termin auf einen Samstag, Sonntag, oder Feiertag fällt. Im Oktober werden dann die auf den 1.10. datierten Aufträge erst am 4.10. ausgeführt.

Das kommt darauf an, wie der Dauerauftrag erteilt worden ist. Fällt der Ausführungstag nicht auf einen Bankarbeitstag, kann der Auftraggeber bestimmen, ob der Auftrag vor dem freien Tag oder nach dem freien Tag ausgeführt werden soll.  Die wird sowohl bei formularmäßigen als auch im Onlinebanking erteilten Aufträgen "abgefragt". Ich lasse solche Daueraufträge immer NACH dem freien Tag ausführen. Frag Mutti, wie sie den Dauerauftrag eingerichtet hat.

Ein Samstag ist kein "Banktag".

Buchungen werden demensprechend am darauffolgenden Werktag ausgeführt, in deinem Fall also vermutlich am 04.10.2016.

Kann sein dass es am Konto aufscheint aber wertgestellt wird es erst mit 03.09.

Der 03.09. ist längst vorbei. Wenn du den 03.10. meinst, wird es dann auch nicht gutgeschrieben, da dies ein gesetzlicher Feiertag ist.

03.10 meinte ich.
Dass das ein Feiertag ist wusste ich als Österreicher nicht.

Dann natürlich der 04.10!

Na, dann bekomme ich das Geld am 3.10., bin nämlich Österreicher ;)

Bekommst es erst am 4.10 ;)

Was möchtest Du wissen?