Auto am Spiegel angeditscht - aber nicht gemerkt und weitergefahren

5 Antworten

Fahr einfach zurück und melde Dich. Wenn Du Glück hast, ist es dem anderen Autobesitzer noch nicht aufgefallen. Beläßt Du es jetzt dabei, gilt es als Fahrerflucht. Meldest Du Dich, ist das "tätige Reue" und Du mußt nur für den Schaden aufkommen. Ist mir auch so passiert, ich bin dann zur Polizei gefahren, weil ich den anderen Besitzer nicht finden konnte. Du kannst notfalls auch einen Zettel an dem geschädigen Fahrzeug befestigen.

Mir ging das auchschonmal so, gerade 2 Tage den Führerschein und schon so eine ähnliche Situation. Ich habe mir mein Auto angesehen und da war aber nur die Felge defekt und was am reifen, daher bin ich in die Werkstatt gefahren und die hat auch am Spiegel geschaut und gemeint es ist nichts zu sehen ich hätte das verwechselt und die situation nicht 100 pro eingeschätzt. aber ich soll es bitte bei der Polizei melden. Also habe ich das auch getan. Und die Polizei meinte damals zu mir, fals sich einer Melden sollte bleibt er auf seinem Schaden sitzen, da ich damals für ihn zum gunsten ausgewichen bin obwohl ich Vorfahrt hätte. Aber so war mein Gewissen beruhigt und musste nicht angst haben das der andere evt. doch bruchteile vom kennzeichen weiß und dann anzeige wegen fahrerflucht macht

Wenn nichts beschädigt wurde, dann ist es nicht weiter schlimm! Die Spiegel sind heute so beschaffen, dass sie Berührungen flexibel wegstecken können.

fahre da hin wo es passiert ist und schaue nach im notfall rufe die polizei.ich rege mich immer wieder auf wenn jemand einfach weg fährt.habe auch viele kratzer am auto von einkaufswagen bis ...)ehrlichkeit ist immer besser.

hmm mal bei der polizei melden und den sachbehalt klären. wenn der andere ne anzeige macht dann kann man es wenigstens zuordnen und du kommst um fahrerflucht vielleicht drum rum.

Ich habe Fahrerflucht begangen, was soll ich tun?

Hallo, und zwar ich habe folgendes Problem: ich bin. Vor Ca 7 Wochen mit meinem Auto gegen ein Bordstein gerutscht nicht wildes, der Parkplatz war vereist mein Achse war leicht verzogen, nicht als so schlimm war nur das Winterauto, so ich mit meinem Kumpel ausgestiegen Bordstein abgeschaut und abschlepper gerufen . Es war dunkel man hat aber nicht gesehen nichts abgebrochen war ja mit Max schritt Geschwindigkeit. Dann habe ich das Auto abgemeldet. Stand es bei uns auf der Straße ein Tag nur. Kam die Polizei habe kein Stress gemacht nur gefragt warum habe ich gesagt die Achse ist verzogen, meinte die Polizist wie das passiert ist ich habe ihm es erzählt. Er meinte uns wurde kein Unfall gemeldet habe ich gesagt ja war ja auch nix wildes weil der Bordstein ja auch nichts hatte. So heute hat der Polizist mich angerufen hat gesagt ja er war auf dem Parkplatz. Und es wäre was abgebrochen von dem Bordstein und Fahrerflucht dies das ich habe zugeben das ich da gegen. Gekommen bin aber nicht als zu wild, jetzt bin ich auf dem Parkplatz gefahren habe mir das angeschaut. Auf Ca 25 Metern Bordstein vom Parkplatz 20 Macken die eine weniger schlimm nur leicht abgekratzt aber auch Macken wo viel rausgebrochen ist. So jetzt meine Frage kann die Polizei was machen weil wie gesagt, es war 100% nichts abgebrochen da können sogar 2 Leute bezeugen. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe habe imoment echt andere Probleme als sowas, und sorry für die schlechte . Und , Setzung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?