ALG 1 Sperre Vorschuss

5 Antworten

Ich kann Dir aus heutiger Erfahrung sagen wie es bei mir gehandthabt wurde:

Ich habe am Freitag überraschend auch eine Fristlose erhalten. Erst war ich  bei der Arbeitsagentur (ALG 1, Antrag abgeben und arbeitslos melden !) die haben mich zum zuständigen Jobcenter geschickt . Dort habe ich meinen Notfall geschildert und bekam als Nothilfe 150 € in bar . Voraussetzung für den ALG 2 vorübergehenden Antrag : 

vollständige Unterlagen : Hauptantrag, Antrag EK, Antrag KDU, Antrag VM , Kopien von Mietvertrag etc.und dann musst Du glaubhaft versichern, dass Du im Augenblick mittellos bist. Dafür musst Du einen tagaktuellen Kontoauszug mitnehmen und du darfst da wirklich kaum Guthaben haben. Desweiteren kannst du einen formellen Antrag auf ein Darlehen stellen.(Muster googlen).

Du wurdest gekündigt eine Sperre gibt es da nicht!

Der Vorschuss ist möglich du solltest wenn es abgelehnt wird zum Teamleiter gehen und Sofort - Hilfe Beantragen (das muss aber auch stimmen nimm einen aktuellen Kontoauszug mit)

Haja aber (wen!!!!) man vertragswidrighandelt, was natürlich noch offen steht entscheidet das arbeitsgericht gibts eine sperre

@JackJones1992

Ach du meinst selbstverschuldete Kündigung - da kann es sein stimmt!

Denke nicht, da ja erst mal Dein Anspruch ausgerechnet werden muss.

Fü die Zeit der Sperre kannst Du vermindertes ALG II beantragen, aber auch da gibts nichts sofort.

"Arbeitslosengeld II während der Sperrzeiten

Kann der Leistungsempfänger während einer Sperrzeit seinen Lebensunterhalt nicht allein bestreiten, kann er gegebenenfalls Leistungen zur Grundsicherung, also Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe beantragen.

...

Darüber hinaus sieht die Regelung beim Arbeitslosengeld II vor, dass aufgrund der Sperrzeiten beim Arbeitslosengeld I Sanktionen in Höhe von 30% beim Arbeitslosengeld II verhängt werden."

http://www.alg-i.de/arbeitslosengeld/sperrzeiten.html

Du kannst in der Sperrzeit beim Sozialamt ein Darlehn beantragen um deinen Lebensunterhalt zu sichern. Wenn die dir Eigenverschulden bei der Kündigung nachweisen können (und das können die meistens) beträgt die Sperrzeit 3 Monate, das wird hart. Und krankenversichert bist du während der Sperrzeit auch nicht.

Sozialhilfe solltest du beantragen...

Hmmm ist das jetzt ein Diss oder im Ernst ?

Paragraph 115 zehntes Buch Sozialgesetztbuch, Lohnnachzahlung vom alten Arbeitgeber?

Ich hab da mal eine Frage und bräuchte eure Hilfe.... Folgende Situation:

Am 1.11.2016 bin ich bei meinem alten AG angefangen zu arbeiten. Am 29.11.16 hat er mich fristlos gekündigt. Daraufhin bin ich zum Anwalt und habe Klage vorm Arbeitsgericht eingereicht. Beim Arbeitsamt sagt man mir ich habe eine vorläufige 3 monatige Sperre bis das geklärt ist...Da mein alter AG KEINEN Lohnt gezahlt hat, schickte man mich zum Jobcenter. Dieses ist dann für den alten AG eingesprungen und hat mir mit dem Zusatz, dass sobald ich Lohn von meinem AG erhalte diese Sozialleistungen an das Jobcenter zurück zahlen müssen. So weit so gut und auch logisch.

Am 6.12.16 konnte ich bereits bei meinem neuen AG anfangen zu arbeiten.

Ende Januar hab ich die erste Klage vorm Arbeitsgericht gewonnen bzw. Wurde festgestellt das die fristlose Kündigung unwirksam ist und ich bis zum 13.12.16 dort angestellt bin.

Nach erneuter Zahlungsaufforderung von meinem Anwalt für meinen noch Ausstehenden Lohn November/Dezember '16 , gab es keinerlei Reaktion von meinem alten AG so dass wir erneut Klage eingereicht haben.

Leider wurde ich jetzt zum 21.03.17 fristgerecht wegen mangelnder Aufträge gekündigt. Habe dann ALG I beantragt, welches auch genehmigt wurde, da die Sperrzeit durch das 1. Urteil vom Arbeitsgericht aufgehoben wurde.

November - kein Lohn alter AG Dezember - kein Lohn alter AG - Jobcenter ist eingesprungen Januar. - Lohn neuer AG - keine weiteren Sozialleistungen Februar. - Lohn neuer AG - keine weiteren Sozialleistungen März. - Lohn neuer AG - für 8 Tage ALG I

Jetzt bekomme ich folgende Schreiben vom Arbeitsamt: 1. schreiben: Sperrzeit Aufhebung...es kann festgestellt werden, dass ab dem 14.12.16 ALG I bewilligt werden kann....Es kommt zu KEINER Nachzahlung, da Sie ab dem 06.12.16 gearbeitet haben.

Soweit alles klar.

  1. schreiben: ....Für den Zeitraum, für den ich Ihnen ALG zahle, dürfen Sie über Ansprüche aus ihrem ehemaligen Arbeitsverhältnis (alter AG) nicht verfügen (115 zehntes Buch Sozialgesetzbuch)

Kopieschreiben welches an den alten AG gegangen ist: ...Meinen Unterlagen zu folge erhebt Frau...noch Anspruch auf Arbeitsentgelt. Daher ist es nicht ausgeschlossen, dass es zu einer Überzahlung des ALG kommt, wenn die Ansprüche nachträglich zugesprochen werden... Die Ansprüche, die Frau...evtl noch aus dem Arbeitsverhältnis hat, gehen in Höhe des gezahlten ALG....auf die Bundesagentur für Arbeit über.

Jetzt meine Frage: Bezieht sich das nur auf die geleistete Zahlung aus dem Dezember (Jobcenter) sprich Lohn- das was das Jobcenter im Dezember gezahlt hat oder jetzt auch auf das kommende ALG und ich sehe wo möglich nichts von meinem ausstehenden Lohn? Das ich das aus Dezember zurückzahlen muss ist mir klar...aber ich hab doch jetzt Ende März ganz normalen Anspruch auf ALG I der mit dieser Forderung aus Dezember nichts mehr zu tun hat...?!

...zur Frage

Sperre ALG I wegen Nichtverfügbarkeit nach Umzug?

Hallo! Mir ist Arbeitslosengeld 1 gestrichen worden wegen angeblicher Nichtverfügbarkeit. Diese Mitteilung erhielt ich von der Agentur für Arbeit (kurz AfA) ca. einen Monat nachdem ich meine neue Anschrift nach dorthin angegeben habe. Allerdings war es so, dass ich für einen Monat bei meinem Sohn gelebt habe. Diese Anschrift habe ich umgehend der AfA bekannt gegeben. Am 1. des nächsten Monats sollte ich in meine neue Wohnung einziehen können. Dort gab es aber unvorhergesehene Renovierungsarbeiten, so dass ich zwar schon die Meldebestätigung vom Vermieter hatte, aber noch ein paar Tage wegen der Arbeiten bei meinem Sohn und Schwiegertochter geblieben bin. Als es dann zum Auszug kam, habe ich vier Tage später der AfA meine neue Anschrift mitgeteilt. In dieser Zeit kam auch Post von der Agentur für Arbeit mit Bewerbungsvorschlägen. Zu diesen Vorschlägen hatte ich mich auch beworben und auch Antworten bekommen. Es gab also keine Postretoure an die AfA. Dennoch habe ich eine Zahlsperre für 4 Tage bekommen mit der Begründung „Nichtverfügbarkeit“. Nähere Angaben, was damit gemeint ist, habe ich mit einem Einschreiben angefordert. Eine Antwort dazu gab es erst ca. 5 Wochen später. Für den Widerspruch hat man 4 Wochen Zeit. Das heißt, man könnte Widerspruch einlegen, weiß aber noch nicht genau, worum es geht. Dadurch dass eine neue Tätigkeit gegen Ende des Monats aufgenommen wurde, habe ich noch das gesamt ALG für einen Monat erhalten, so dass von der AfA Geld zurückgefordert werden musste. Selbstverständlich habe ich den Betrag für die 4 Tage zurückbehalten und nur den Betrag, welcher tatsächlich zurückgezahlt werden musste, auch zurücküberwiesen. Aufforderungen zur Rückzahlung erhielt ich ständig. Meine Briefe nach dort mit Kopien der in der fraglichen Zeit erhaltenen Post, Antworten zu meinen Bewerbungen und auch Mails wurden nicht beantwortet. Wer hat ähnliche Erfahrung mit der Agentur für Arbeit gemacht und wie ist es ausgelaufen? Für Rückfragen stehe ich zur Verfügung und für Antworten bedanke ich mich im Voraus.

...zur Frage

Kredit nehmen zur Selbständigkeit (Arbeitslos) - könnt Ihr mir helfen?

Hallo miteinander, ich habe eine bestimmte frage, ich bin in der vergangen jahren in sehr vielen tätigkeiten beschäftigt gewesehn und war kein leichte zeit dennoch erfolglos weil ich denke das mich die Pech sehr lieb hat :-) apropo ich habe auch kein abgeschlosenes ausbildung, ich müsste in junge alter viel verantwortung auf mich nehmen und blablabla hatt viele gründe also bitte nicht mit Antworten kommen die nicht zu meiner Frage passt.

Letztendlich bin ich jetzt auf etwas gekommen die ich schon seit mein kindheit geträumt habe und möchte es ermöglichen. Ich möchte mich selbständig zu Feinkost Gastronomie machen und sehr klein anfangen, spricht das laden sollte auch klein sein, 2te hand Möbel einrichtung, Dekorierung werde ich selbst aufbauen, u.s.w. ich rede hier nicht von ein bestimmte Startkapital sondern hier gehts um das weg zum Kredit zu schafen.

Ich bin seit 3 Monaten in arbeitslosengeld 2 "Hartzvier" suche mir dem weg zum selbständigkeit, ich habe bis zu 6 000€ eigen kapital und was vermögen angeht besitze ich einen Audi A3 8P im geschätzte rahmen 5000€ wert ist, muss kein miete bezahlen da ich in Familienwohnung lebe. Natürlich mein ich nicht das dies vermögen was ich aufzählte ausreichlich ist zum Startkapital eines kleine Restaurant´s genau deswegen meine ich bei meiner frage gibt es wege, Chancen um mir dieses weg zu ermöglichen, ich habe mir einige informationen gesammelt, zbsp: Bussinesplan ist sehr wichtig. was sehr richtig erstellt werden muss.. ich habe schon bei jobcenter mich beantragt für existensgründung zum selbständigkeit damit die mir das vorschuss geben können was ich benötige.. doch die haben mir nicht große hoffnung gemacht weil es bei denen sehr schwierig ist.. ich müsste mir bei dem besprechung sehr viel politik´s aussagen hören da man es ja weist das die alles tuhn damit ich diesem weg aufgebe.. Ich will mein hoffnung dennoch nicht verlieren und suche jede wege um es zu ermöglichen! zinse sollen sein was sie wollen ich möchte einmal die chance kriegen um das zu ermöglichen was ich werden möchte weil ich fest davon überzeugt bin das es gut laufen wird. fragt nicht wieso ich so überzeugt bin, egal :-) ich bin es einfach. zum plan B wenn es mit Jobcenter nicht funktunieren sollte, ich habe gehört das bank mir doch kredit geben würde wenn ich mit gute bussinesplan vor dene stehe dem entsprechend 6 000€ Kapital habe und mein Auto als vermögen. aber ich weiß nicht wie viel da wirklich richtig ist, bevor ich mir ein termin nehme. Oddder!! gibt es andere "LEGALE" :D wege wie ich mir ein Kredit schafen kann bzw vorschuss, Gründungszuschuss, anderes?, ... bitte nur zu mein frage antworten nicht mehr und nicht weniger vllt könnte mir einer von euch sehr große hilfe sein.. Danke im vorraus :-)))

PS: Sorry für die Rechtschreibfehlern :)))

Liebe grüße Stn.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?