10 Jahre alte Küche kaufen. Für welchen Preis?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Wenn die Elektrogeräte auch zehn Jahre alt sind, dann sind sie hinsichtlich ihrer technischen Austattung und der Energieeffizienz Schrott. Was sind das überhaupt für Geräte? Mit welcher Technik ist die Küche überhaupt ausgestattet? Wenn die Technik an irgend einer Stelle den Geist aufgibt (10 Jahre alt!) muss ohnehin neu angeschafft werden. Repariert doch keiner mehr mit vertretbarem Aufwand.

10.000 € ist ja ganz gut und schön. Aber nicht von REDDY. Pfffh. Da kriegst Du zweieinhalb Küchen von denen. Mit Vollausstattung und nagelneu mit Garantie. REDDY ist doch keine Nobelmarke. Wenn er wirklich 10.000 Tacken für eine REDDY Küche gelöhnt hat, war er nicht zurechnungsfähig.

Lass Dir die Rechnung (Hahaha...) zeigen.

Wenn hochwertige und langlebige Technik vorhanden ist (Miele, Siemens, Liebherr...) vielleicht 400€. (10 Jahre alt! Immer dran denken)

Wenn die Technik noname ist, mit Bauchschmerzen 200€.

Hier will jemand Kasse machen, nichts weiter.

Keinen Kaufpreis nennen. Er muss die Sachen schließlich ausbauen und den Küchenraum anschließend wieder herrichten und ist somit im Zugzwang. Er kann den Kram ja bei eBay an Selbstabholer und -abbauer versteigern. Über den Preis lache ich mich jetzt schon kaputt. Oder bei EDEKA oder REWE am schwarzen Brett anbieten.

Von der Sache her würdest Du viel Zeit sparen, wenn Du eine eingebaute Küche übernimmst. Aber zehn Jahre alt?

Ich persönlich würde sie ausbauen lassen und den Küchenraum renovieren lassen. Dann ist zwar erstmal keine Küche da aber man kann sich neue und moderne Technik anschaffen. Auf lange Sicht gesehen mit Sicherheit die bessere Wahl.

Tschö, Dioxazin

Uns ging es ebenso. wir haben in einer gekauften Eigentumswohnung eine Küche übernommen, die wir als Geschenk mit übernommen haben. Sie war damals 6 Jahre alt und hatte neu 10.000,00 € gekostet. Unsere Küche mit dem gleichen Preis haben wir an An- und Verkauf angeboten. Sie war 3 Jahre alt und wir erhielten leider auch nur 350,00 € dafür. Allerdings wurde sie vom A u. V abgebaut und wir hatten keine Abbau- und Transportkosten zu bezahlen. Liebe Grüße von bienemaus63

Erst mal lass Dir die alten Rechnungen zeigen. Für eine 10 Jahre alte Küche würde ich auf keinen Fall mehr als 800 € zahlen.

Daran hatte ich auch gedacht. :)

Nach 10 Jahren ist das Buchhalterisch auf Null! Wenn sie noch nett aussieht kann man 500 bieten.

Mehr als 1000 € ist die Küche nicht mehr wert, biete mal 800 €!

Ja, das wäre auch meine Idee gewesen. :)

Was möchtest Du wissen?