Wie lange kann man eine Rentenversicherung ruhen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was genau möchtest Du, dass mit dem Vertrag passiert? Einfach nur einige Zeit keine Beiträge mehr zahlen oder gar keine Beiträge mehr zahlen? Das ist ein Unterschied. Wenn so ein Vertrag ruht, heisst es eigentlich nur, dass die Zahlungen für einige Zeit ausgesetzt werden, nach der vereinbarten Zeit, es ist nur ein Jahr, zahlt man wieder normal weiter. Das andere ist eine Beitragsfreistellung. Hier wird der Vertrag für den Rest der Laufzeit beitragsfrei gestellt. Die versicherten Summen angepasst und reduziert. Bei einem ruhenden Vertrag passiert das vorerst nicht, deswegen ist der Zeitraum begrenzt.

Wer lesen klann ist klar im Vorteil. Das steht in den Versicherungsbedingungen der Versicherung. Wieso nimmst du dir eine Versicherung von der Bank. Hast du bei der Versicherung auch ein Girokonto kopfschüttel

Man kann eine Renteversicherung auch beitragsfrei stellen lassen, das ist oft die bessere Alternative.

Was möchtest Du wissen?