Wie kann man rausfinden, ob ein Design geschützt ist?

Support

Liebe/r Zwerchfeller,

Fragen und Antworten dürfen auf finanzfrage.net nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten. Deshalb haben wir Dein Werbung gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.finanzfrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße Ruth vom finanzfrage.net-Support

1 Antwort

Diese Rechte äßt man sich beim dpma (Deutsches Patent- udn Markenamt schützen).

Die frage ist, warum Du nicht ähnliche pictogramme neu erstlllst, die dann sowieso frei sind, bzw. von Dir geschützt werden können.

Ggf. gemeinsam mit dem Namen Deines Unternehmens.

Einen Berater wie mich gibt es garantiert auch in Deiner Nähe (wo es auch sein mag), der diese Probleme gleich online prüfen udn einreichen kann, womit eine wochenlange Wartezeit gespart wird.

Die Wort- oder Bildmarke kann immer für 10 Jahre verlängert werden, muss also nicht auslaufen.

Urheberrecht zurückziehen?

Folgender Fall:

Angenommen ich hab mit jemanden einen Vertrag gemacht, ich habe das Verkaufsrecht Person B zur Verfügung gestellt, Person A sollte Geld dafür bekommen, Exemplare etc.

Person B hat sich an keine Komponente gehalten, Person A jedoch an Alle. Person B hat durch das Produkt profitiert, einiges an Geld bekommen und hat mir Geld unterschlagen.

Er ist mir das Geld schon seit einiger Zeit schuldig. Das Produkt ist aber weiterhin im Umlauf und erzielt Einnahmen.

Ich möchte nun das ganze unterbinden, durch die vielen Vertragsbrüche / Unterschlagung ist es doch definitiv möglich das ganze umzusetzen oder?

Kann ich das Polizeilich umsetzen?

Wie sieht es bzgl. Schadensersatz aus? Ich hab immerhin einen enormen Verdienstausfall (5stelliger Betrag) gehabt ..

Person B hat von dem Geld eigene Rechnungen beglichen wohlwissend dass mir ein großteil des Geldes zusteht.

Für mich sind jetzt schnelle Handlungen gefragt, welche gibt es da?

...zur Frage

Darf ich "Die Bibel" und andere Werke herstellen und verkaufen?

Hallo,

Ich möchte verschiedene Bücher herstellen und verkaufen, bin mir aber unsicher ob das vom Copyright her erlaubt ist.

Wie sieht es z.B. mit der Bibel aus? Die Bibel an sich sind utalte altgriechische Texte auf die kein Copyright besteht. Es gibt jedoch verschiedene Übersetzungen ins Deutsche (z.B. Elberfelder,...) die rechtlich geschützt sind. Es gibt jedoch auch gemeinfreie Übersetzungen (Lutherbibel 1912). Darf ich den Text dieser Übersetzung verwenden und als Buch verkaufen?

Einige Infos habe ich hier gefunden: http://offene-bibel.de/drupal/blog/ben/urheberrecht_bibel_%E2%80%93_was_sie_beim_zitieren_aus_heiligen_schrift_beachten_m%C3%BCssen

Wie sieht es diesbezüglich mit anderen Texten aus? Z.B. Werke von Goethe, Karl May. Wie sieht es mit Gesetzbüchern (z.B. StGB) aus? Darf ich diese herstellen und verkaufen?

Ich freue mich auf Eure Antworten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?