Was passiert mit dem Haus, bzw. wer erbt das Haus, wenn meine Mutter vor ihrem neuen Mann stirbt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei A:

Der Ehemann erbt ein Viertel des Hauses und ihr drei Kinder erbt zusammen das andere Viertel.

Bei B:

Ihr drei Kinder erbt das halbe Haus.

Das ist übrigens bei eurem Vater ganz genauso. Stirbt er zuerst, erbt seine Frau ein Viertel und ihr zusammen das andere Viertel. Stirbt sie zuerst, erbt ihr sein Hälfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  Ihr Mann wurde auch bereits vorher in das Grundbuch eingetragen.

Dieser Besitz ist für Euch drei Weg. Wenn Eure Mutter 10 Jahre ab dieser Schenkung überlebt, gibt es nicht einmal mehr einen Pflichtteilsergänzungsanspruch.

Im Übrigen verweise ich auf die Antwort von @EnnoWarMal, passt alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?