Was ist ein Swap-Geschäft?

2 Antworten

Kommt darauf an was für einen Swap Du meinst. Swap bedeutet letztlich nur, dass zwischen zwei Parteien etwas getauscht wird (http://bankrecht-rechtsanwalt.com/bankrecht-glossar/swap-derivat/). Getauscht werden in der Regel Zinsen oder Währungen oder Zinsen und Währungen. Dann spricht man entsprechend von einem Zinsswap oder einem Währungsswap (Cross Currency Swap). Manche Banken verkaufen aber auch Swaps, bei dem der vom Kunden zu zahlende Zinssatz von einem Index abhängt (z.B. Long Short Momentum Swap oder Currency Harvest Swap).

Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?