Warum Sicherungsabtretung und nicht Forderungsverpfändung?

1 Antwort

Die Frage der Forderungsabtretung, oder Verpfändung ist egal, die Frage ist stille, oder offene Zession.

Wenn Die Forderung an Dich abgetreten ist, ist es eigentlich das stärkere Mittel. Sie ist dann Deine Forderung, Du kannst sie für ihn einziehen um Dich zu befriedigen.

Wenn sie Verpfändet ist, hast DU sie als Pfand, darfst aber über das Pfand nur verfügen, wenn die Verpflichtung nicht erfüllt wird.

Was möchtest Du wissen?