Nach Bestellung PayPal im minus. Ware trotzdem bezahlt und bestellt?

3 Antworten

Bei PayPal auf "Geld einzahlen" klicken, die sich öffnende Seite mit den Überweisungsdaten speichern oder drucken.

Die Daten auf das Überweisungsformular eintragen oder in deine Onlinemaske der Bank eingeben mit dem gewünschten Betrag eingeben (du kannst auch auf Paypal Guthaben vorhalten).

Das hat sich Paypal dann von deinem hinterlegten Konto gezogen. Alles gut.

Wenn du mit Paypal bezahlst, bekommt der Händler den Betrag auf seinem Paypal-Konto sofort gutgeschrieben. Für ihn ist das quasi dann abgeschlossen. Dass du dein eigenes Paypal-Konto ausgleichen musst, ist nur eine Sache zwischen Paypal und dir.

Was möchtest Du wissen?