Kann eine UG eine Rechnung an einen Geschäftsführer der Gesellschaft schreiben?

2 Antworten

Habt ihr mal darüber nachgedacht, wofür Ihr die Provision bekommt? Du schreibst "Empfehlung einer Firma."

Empfiehlt denn die UG diese Firma (z. B. durch Verlinkung auf der Webseite), oder macht ihr beiden Inhaber/Geschäftsführer das?

Könnte nicht die Lösung sein, dass Dein Kollege Dir einfach die Hälfte der eingehenden Beträge direkt zahlt und jeder seinen Anteil versteuert?

Oder sind es wirklich Leistungen die die UG erbringt?

Bei der Leistung handelt es sich um Tippgeberprovision die aus Haftungsgründen leider nicht direkt an unsere UG bezahlt werden können. Daher ist der Umweg vonnöten. Es ist eine Leistung die die UG erbringt! Daher die Frage wie der Geldtransfer zu UG am Besten vorgenommen wird? Rechnung notwendig oder reicht ein Schreiben und wenn ja was muss es beinhalten?? Danke im vorraus!

0
@jogiaxe

Immer wenn das Geld eingeht, reicht er es 1:1 an die UG per Überweisung weiter. Dort wird es verbucht, fertig.

1
@wfwbinder

Ok perfekt. Muss die Person der die Provision an die UG sofort weiterleitet gegenüber dem Finanzamt was beachten? 

0

Kann die UG eine Rechnung an den Geschäftsführer schreiben

Wenn sie ihm gegenüber eine Leistung erbringt - selbstverständlich.

was müsste dann auch als Angabe drin stehen (Leistung??)??

Genau diejenige Leistung, die sie ihm gegenüber erbracht hat.

So, wie du den Sachverhalt beschreibst, erbringt sie aber gar keine Leistung an ihren Geschäftsführer, sondern der streicht einfach nur Geld ein, das ihm überhaupt nicht gehört. Damit liegt keine Leistung vor, sondern eine ungerechtfertigte Bereicherung (des GF) gem. § 812 Abs. 1 BGB, aufgrund deren er bereits zur Herausgabe des Geldes an die UG verpflichtet ist. Die muss ihm gegenüber einzig und allein den Herausgabeanspruch geltend machen. Dazu schreibt man aber keine Rechnung, sondern es genügt ein einfaches Schreiben.

Behält der GF das Geld, macht er sich übrigens wegen Unterschlagung (§ 246 StGB) strafbar.

Top Antwort.

0
@wfwbinder

Ich hab die Antwort nur leider nicht verstanden.

Ich habe den SV so interpretiert, dass die Leistung des GF eigentlich die Leistung der UG ist, weil der GF die UG ja vertritt. Dann ist m.E. lediglich die Abrechnung gegenüber dem Provisionsgeber falsch, weil dieser das so will.

1
@EnnoWarMal

Vermutlich so eine Tippgeberprovision. Was mir unklar ist, warum die das nicht an eine UG zahlen wollen, aber des Menschen wille ist sein Himmelreich.

0

GmbH Angestellter, dem Geschäftsführer Rechnung schreiben?

Hi,

ich bin in einer GmbH vollzeitangestellt.

Jetzt bietet mir der Geschäftsführer an, eine Projektinstanz durchzuführen und da ich nebenbei noch weiterhin mein Gewerbe habe, ihm eine Rechnung für diese Arbeit, adressiert auf seinen Namen und Adresse, zu stellen.

Ist das legitim? Ich verzichte jetzt an der Stelle mal darauf zu erwähnen welchen Beruf ich als Angestellter und als Gewerbetreibender tätige.

Lg

...zur Frage

Geschäftsführender Gesellschafter und Gehaltszahlungen - auch Honorar auf Rechnung möglich?

folgende Situation: eine Firma hat 2 geschäftsführende Gesellschafter. Einer hat "nur" 10% der Anteile. Dieser erhält ein Gehalt.

Nun wird dieser Gesellschafter weniger für die Firma arbeiten und sucht Alternativen. Er wird unregelmässiger in den kommenden Monaten für die Gesellschaft tätig sein.

Kann dieser Gesellschafter/ Geschäftsführer dann als selbständiger Einzelunternehmer Rechnungen an die Firma schreiben oder müssen die Zahlungen über eine Festanstellung laufen?

Er macht ja quasi ein Geschäft mit der Gesellschaft, die er auch vertritt. Und ich habe gehört, das ist problematisch.

Wie lösen, wenn Rechnungen der beste Weg wären?

...zur Frage

UG Gesellschaftsanteile?

Hallo, 2 gute Freunde von mir wollen eine UG gründen und da ich im Vorfeld viel bereits mitgeholfen habe, ist geplant, dass ich auch Gesellschafter werden soll, somit Geschäftsanteile halten soll. Nun ist bei mir das Problem, dass ich Dualer Student bin und deshalb einen festen Hauptarbeitsgeber habe. Meine Frage ist nun, würde die UG als Nebenjob gelten? Demmüsste ja meines Wissens nach auch mein Arbeitgeber dann zustimmen und ich befürchte, dass dies nicht allzu positiv bei meinem Chef ankommen würde. Ich hatte jedoch nicht vor wirklich aktiv in der UG mit zu arbeiten sondern eher als eine Art Berater zu fungieren.

...zur Frage

UG gegründet - Rechnung ohne Steuernummer stellen?

Ich habe eine UG gegründet aber vom Finanzamt noch keine Steuernummer erhalten. Kann ich trotzdem eine Rechnung stellen? Das Unternehmen ist umsatzsteuerbefreit, d.h. eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer werde ich ohnehin nicht erhalten.

Bekommt man vom Finanzamt automatisch eine Steuernummer zugewiesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?