Erfährt das Finanzamt automatisch die höhe der freigestellten Kapitalerträge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das FA nicht, sondern das BZSt. Die bekommen die tatsächlich relevanten Freibeträge. Du kannst Freistellungsaufträge stellen, soviel du willst. Letztendlich entscheidet, was wirklich anfällt.

Das BZSt hat die aktuellen Daten. Und das FA kann darauf zugreifen. Und wenn da was nicht stimmt, bekommst du Post.

Lies hier: http://www.bzst.de/DE/Steuern_National/Kontrollverfahren_FSA/fsa_kv_node.html

wfwbinder 29.12.2013, 23:55

DH, genau

0

Ja, diese werden von Fondsgesellschaften und Geldinstituten direkt ans Finanzamt gemeldet.

freelance 29.12.2013, 23:55

m.W. an das BZSt, nicht an das FA.

1

nein nicht automatisch

Was möchtest Du wissen?