Ich meine, dass der Kostenvoranschlag nicht zu bezahlen ist. Außer es ist von Anfang an vereinbart. Dann stehen die Dinge anders. Ansonsten ist er nicht zu bezahlen.

...zur Antwort

Das weiß ich von meiner Tante, die einen ähnlichen Fall hatte. Danach ist bei der Hausratversicherung der Neuwert erstattet worden.

...zur Antwort

Wenn jemand schon eine Mahnung von einem Notar erhalten hat - wie mein Onkel -, der weiß, dass es kürzer gehen kann, als mit Gerichts- oder Mahnverfahren. Denn der Notar schreibt, dass, wenn seine Rechnung nicht binnen 4 Wochen ausgeglichen ist, er auf Kosten meines Onkels Vollstreckungsmaßnahmen durch den zuständigen Gerichtsvollzieher einleiten wird.

...zur Antwort

Ich würde hier ebenfalls die Miete mindern, diesen Schritt aber vorher ankündigen. Schließlich geht es ja auch noch um dein Geld, das hier noch vom Vermieter verpulvert wird. Denn über die Nebenkosten Heizung bist du an diesen Kosten beteiligt, die umso mehr benützt wird.

...zur Antwort

Dazu vernahme ich: Für das Jahr 2008 betrug das Budget rund 2,86 Mrd. Euro. Das entspricht ungefähr einem Anteil von 1,01 % des Bundeshaushalts.

...zur Antwort

Möglicherweise ist das damit zu erklären, dass London ein Zentrum der europäischen Geschäfts- und Bankenwelt darstellt. Da wird viel verdient und kann daher viel gezahlt werden, so auch an Miete, was die Anbieter wissen.

...zur Antwort

Die Ansparbeträge für den Bausparvertrag sind im Unterhalt sicher nicht zu beachten. Soviel ich weiß, kann ein Unterhaltsschuldner nicht auf Kosten des Unterhaltsgläubigers eine Vermögensbildung betreiben. Also das geht wirklich nicht.

...zur Antwort

Ein Rechtsschutz ist auch für einen Studenten unbedingt notwendig, zumal dieser sicher motorisiert ist. So sollte er zumindest einen Verkehrsrechtsschutz haben. Und wenn er bzw. sie über die Eltern nicht mehr mitversichert ist, sollte er eine günstige Rechtsschutzversicherung abschließen mit Hinweis auf seinen Status als Student. Da gibt es sicher günstige Tarife.

...zur Antwort

Das heißt, dass sämtliche Ansprüche wegen Mängel ausgeschlossen sind. Soviel ich weiß, gilt das nur nicht bei Arglist und bei einer Garantie.

...zur Antwort

Soviel ich weiß, hat der Vermieter ein Besichtigungsrecht, besonders dann, wenn er die Wohnung einem Nachmieter zeigen will. Das steht vielleicht in eurem Mietvertrag. Der Vermieter muss also bestimmt nicht warten, bis ihr ausgezogen seid.

...zur Antwort

Wie der Name schon sagt, ist eine Geschäftsführer derjenige, der ein Geschäft oder eine Gesellschaft nur führt. Der geschäftsführende Gesellschafter ist zudem noch ein Mitglieder der Gesellschaft.

...zur Antwort