Muß ich für meinen Sohn aufkommen?

5 Antworten

26

Hallo Andri, seltsame Antwort von dem Anwalt: Der erste Teil ist richtig, und dann schwenkt er auf das SGB XII rüber, obwohl es bei der Frage doch um SGB II geht.

Das mit den 100.000 Euro Jahreseinkommen gilt nur für Sozialtransfer nach SGB XII, was ja nicht Hartz IV ist. - Naja, ein solches Einkommen hätte Fragesteller/in ja sowieso nicht ...

0
26
@cyracus

Gut, da hast Du genauer gelesen als ich.

Ich kenne das aber von den Antragsformularen für ALG-II tatsächlich so, dass man ankreuzt, ob die Eltern über 100.000,-€ Jahreseinkommen haben. Habe aber keine bessere Quelle gefunden.

0
26
@Andri123

Und das war tatsächlich ein Hartz IV-Antrag?

Wurde nun neugierig und habe mir diesen mal runtergeladen

https://www.hartziv.org/download/ALGII_Hauptantrag.pdf

und darin nach "100" gesucht, ist aber nicht imText enthalten.

Als ich Deinen Link anklickte und reinschaute in die Info, war ich sehr verblüfft, dass diesere Anwalt von SGB II zu SGB XII sprang - dabei muss er/sie das ja besser wissen.

0

Hallo !

Nein wenn er gesund ist und arbeiten könnte nicht.

Liebe Grüße

26

Falls das Jobcenter vom Fragesteller Geld fordert, soll er/sie sich auf Deine Antwort berufen?

1

Kommt drauf an.

26

Worauf kommt s an?

0

Rente mit 63 nach 45 Versicherungsjahren ohne Abschlag nach Teilzeit und Hartz 4?

Ich arbeite seit einigen Jahren nur noch wöchentlich 20 Stunden und beziehe zusätzlich Hartz 4. Meine Rentenversicherungsbeiträge zahle ich aber wie bei Vollzeit. Kann ich trotz Hartz 4 nach 45 Versicherungsjahren ohne Anschläge mit 63 Jahren in Rente gehen?

...zur Frage

Ich beziehe Hartz IV, mein Sohn bekommt mit 18 J. sein Erbe ausgezahlt - wie wirkt sich das bei mir aus?

hallo ich bin mutter von einen sohn 17.ich bekomme hartz4 und er geht weiterhin zur schule er bekommt mit 18.ein erbe ausgezahlt wie wirkt sich das bei mir aus?

...zur Frage

Frage zum Elterngeld

Hallo! Wir sind ein verheiratetes Paar und bekommen Anfang Februar 2010 unser zweites Kind. Das erste ist bereits 9 Jahre alt. Ich würde gerne wissen wer von uns beiden sollte denn das Elterngeld beantragen? Er oder ich?? Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag der zum Ende Januar 2010 ausläuft. Ich arbeite jetzt 30 Stunden pro Woche und bekomme dafür 530 Euro netto. Mein Mann arbeitet Vollzeit und er bekommt ca. 2200 Euro netto. Wenn er bei seiner Firma während des Bezugs von Elterngeld unter 30 Stunden arbeiten würde, dann bekäme er ca. 1000 Euro netto + das Elterngeld. Ich würde gerne wissen was für uns finanziell besser wäre... Vielen Dank schon mal im voraus!!!

...zur Frage

2 Hunde und Hartz IV?

Mein Sohn bekommt zur Zeit noch Arbeitslosengeld, wird aber demnächst wohl nur noch Hartz IV bekommen. Er hat 2 Hunde, kann man verlangen, dass er sie abschafft oder gibt es eventuell noch irgendwelche Zuschüsse zumindest für Tierarztkosten?

...zur Frage

Sohn von Hartz 4 Eltern braucht Schüler-Monatskarte. Bekommt er Unterstützung?

Meine Tante bekommt Hartz IV seit neustem. Da sie jetzt auch kein Auto mehr hat (eine persönliche Sparmassnahme) muss ihr Sohn jetzt immer mit dem Bus zur Schule. Er ist 17 und bekommt keine Buskarte von der Schule. Kann er irgendwo Unterstützung für die Schüler-Monatskarte bekommen?

...zur Frage

Ssteuerklassen wecksel?

HHallo eine Frage mein Mann ist jetzt Rentner bekommt 930€ ich Arbeite 30 Std. Die Woche und habe ein Netto Verdienst von 1100€ welch Steuerklasse ist da für mich der vorteilhafter ? Wir haben beide Steuerklasse 4 ich habe gehört das wenn ich 3 hätte brauchte ich keine Steuer mehr zu bezahlen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?