Befassen Sie sich als Alternative mit dem Genossenschafts-Bausparen. Hier genügen 10% Ansparsumme des späteren Investitionsbetrages. 3,5% Zinsen auf 25 Jahre notariell garantiert. (Teil-)Tilgung jederzeit möglich. Mehr unter www.ziel-kauf.de

...zur Antwort

Die erste Frage wäre: Was will ich mit einem Bausparvertrag erreichen, Bauen oder nur sparen.

Wenn Sie zum Bauen oder Erwerb einer Immobilie so einen abschließen, müssen Sie mindestens 40% vorher ansparen, damit Sie den Rest als "verbilligten" Kredit erhalten. Bei einer Bausumme von 250000€ also 100000€, dann müssen Sie den erhaltenen Restbetrag mit 1500€ mtl. bedienen.

Schneller geht es mit einem Genossenschaftsbausparvertrag. Hier müssen Sie nur ca.10% ansparen.

...zur Antwort

Gold wird auch als Zahlungsmittel akzeptiert. Und auf Zahlungsmittel wird keine MWSt erhoben.

...zur Antwort

Grundsätzlich bei privaten Rentenversicherungen mindestens folgendes prüfen: Was zahlt der Versicherer für 10.000€ monatliche Rente garantiert ! Alles andere sind Augenwischerein.

Hier liegt die Spanne zwischen 25 und 40Euro pro 10.000Euro, d.h. wenn Sie 100.000€ im Topf hätten, dann erhalten Sie höchstens 400€ mtl.Rente. abzüglich eventueller Steuern und dann ist dieser Betrag in 30 Jahren durch die Inflation natürlich auch nur noch die Hälfte wert.

...zur Antwort