Zettel von der Polizei an der Tür?!?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ein Haftbefehl wird nur ausgeführt, sofern du etwas heftiges ausgefressen hast. Körperverletzung, Einbruch, Diebstahl etc. Aber dann würde die Polizei dich persönlich abholen, und dir keinen Zettel an die Tür hängen.

Wäre ja auch taktisch blöd von der Polizei, wenn sie einen Haftbefehl ankündigen würde, denn so könnte ja ein Täter die Gelegenheit zur Flucht nutzen. Möglichkeiten gibt es ja genung.

Und wenn du iwas gemacht hättest, dann müsstest du es ja noch wissen.

Vllt. bist du ja Zeuge eines Vorfalls geworden und nun wollen die deine Aussage haben. Vllt. gibt es ja auch noch iwas zum Tod deiner Nachbarn zu klären.

Es kann aber auch ein Trittbrettfahrer sein, der dich einfach nur reinlegen will und deine Adresse dafür mißbraucht.

Es kann so viel sein. Die wahre Lösung kannst du nur herausfinden, wenn du dich bei der genannten Polizeidienststelle meldest. Wenn der Zettel nicht von denen kommt, kannst du denen ja die Situation mit dem Zettel an der Nachbartür schildern.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Du musst doch am besten wissen, was du mit der Polizei zu tun hast. Wenn ein Haftbefehl gegen dich vorliegt, musst du jederzeit damit rechnen, dass er auch vollstreckt wird.

Denke mal drüber nach, was die möglicherweise von dir wollen. Ein Ignorieren könnte möglicherweise zu deinem Nachteil sein - aber das kannst nur du beurteilen.

Wenn es einen Haftbefehl zu vollstrecken gäbe, würden sie dich sicher nicht per Zettel bitten vorbeizukommen. Da steht doch du sollst dich bitte melden. Vermutlich geht es eher um eine nicht sehr dringende Zeugenaussage. Wäre am sinnvollsten. Wenn deine Nachbarn erst vor Kurzem verstorben sind geht es ja evtl. darum. Die wollen dann wohl nur wissen ob dir vllt. etwas aufgefallen ist. Und außerdem: Gäbe es tatsächlich einen gültigen Haftbefehl vom 15. wären die schon vor deiner Tür, auf deiner Arbeit und bei deinen Eltern und Freunden gewesen. Und überall hätte sie hübsche Fotos von dir aufgehängt (:

neee, ganz ruhiug, bestimmt nicht. einen haftbefehl würden die dir nicht an die tür pinnen , ohne dich mutzunehmen, bei einem haftbefehl bist du gleich weg. so, wie sich das anhört, klingt das eher danach, das die dir eine mitteilung machen wollen, z.b. das dein auto beschädigt ist oder ähnliches. und damit das nicht jeder mitbekommen soll, weil es eben nicht jeden was angeht. haben die dir nur geschreiben, das du dich in eigener sache (was nichts anderes heisst, in deinem eigenem interesse) bei denen melden sollst. ich denke, das gestern bei der böllerei dein auto beschädigt wurde , und da sie dich nicht stören wollten (oder konnten, weil noch andere dringendere einsätze warteten), haben sie dir eben die mitteilung gemacht. damit du dann , wenn du anrufst, weisst, wer was an deinem auto beschädigt hat oder ähnliches.

da hat vllt. jemand dein auto angefahren, die polizei gerufen und die haben dann falsch geklopft/geklingelt. deswegen bestimmt diese botschaft, weil niemand öffnete. ;D

Was möchtest Du wissen?