Wo überall gibt es in Deutschland eine syrische Botschaft?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt nur eine in Berlin. Weiter gibt es Konsulate in Bremen und Hamburg. In Dresden gibt da keine Vertretung. Zuständig ist das die Botschaft in Berlin

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/Syrien/VertretungenSyrien_node.html

Im übrigen murß sie zum Ausländeramt in Dresden


Und wäre die Botschaft denn da überhaupt zuständig, wenn er irgendwelche Papiere bräuchte als Asylbewerber bzw. hat er Asyl bewilligt bekommen...?

Warum muss sie zum Ausländeramt?

Für unsere Region hier ist das Auslängeramt in DD nicht zuständig.

@Branga

Ok, danke. Aber dann wäre er doch eigentlich in einem Dresdner Asylbewerberheim untergebracht worden, oder?

@Meli240193

Ja erst mal meist. Z.Zeit scheint er sich illegal hier aufzuhalten

@Branga

Ok, er schrieb meiner Bekannten, dass er in dem Asylbewerberheim hier in unserer Stadt untergebracht ist. Wo aber meines Wissens nach Dresden dann garnicht mehr zuständig ist, sondern die Ausländerbehörde in Brand-Erbisdorf und er dann wegen Dokumenten bzgl. seines momentanen Aufenthalts dort hin müsste. Oder bin ich da auf dem Holzweg?^^

@Meli240193

Ja das ist zuständig das Ausländeramt in Brand-Erbisdorf Stadtverwaltung, Am Rotvorwerk 309618 Brand-Erbisdorf

@Branga

Super, danke! :-)

Normalerweise befindet sich die Botschaft eines Landes am Regierungssitz des anderen Landes, die syrische Botschaft in Deutschland also in Berlin.

Weitere Vertretungen im Gastland nennt man Konsulate. Diese zusätzlichen Vertretungen unterhalten vor allem die klassischen Urlaubsländer, aber auch Länder, aus denen in der Vergangenheit zahlreiche Zuwanderer - man nannte sie damals Gastarbeiter - nach Deutschland kamen. Unter anderem können diese sich in Passangelegenheiten an ihr Konsulat wenden. Umgekehrt können sich Auslandsdeutsche an das deutsche Konsulat in ihren Gastland wenden.

Laut dem AA gibt es nur 1 (eine) syrische Botschaft in Deutschland in Berlin und 2 Honorarkonsule in Bremen und Hamburg.

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/Syrien/VertretungenSyrien_node.html

Und wäre die Botschaft denn da überhaupt zuständig, wenn er irgendwelche Papiere bräuchte als Asylbewerber bzw. hat er Asyl bewilligt bekommen...?

Es gibt nur eine syrische Botschaft, und die ist in Berlin.

Ob es weiterhin Konsulate in deutschen Städten gibt, kann man bei der Botschaft erfahren.

Und wäre die Botschaft denn da überhaupt zuständig, wenn er irgendwelche Papiere bräuchte als Asylbewerber bzw. hat er Asyl bewilligt bekommen...?

Was möchtest Du wissen?