Wintergarten oder ähnliches unter Balkon bauen?

3 Antworten

Schwierig. Benötigst du das Carport nicht mehr für dein FAhrzeug? Wie weit ist das Carport vom Nachbargrundstück weg? WEnn du mauern willst, benötigst du ein Fundament, das muss eine gewisse Tiefe und Breite haben. Hat was mit einer Frostgrenze zu tun.. Auch wenn du "nur" einen Wintergarten aufbaust, benötigst du dieses Fundament. Wie dick ist die gefliesste Betonplatte unter dem Carport? Das alles sind Fragen, die erst mal geklärt werden müssen. Vielleicht benötigst du sogar einen Bauplan. Rufe auf dem Bauamt an - die können dir genaue Auskunft geben. Auf jeden FAll wird das Ganze ziemlich teuer...

Da hilft nur eine Planung von einem zugelassenen Entwurfsverfasser, der auch beurteilen kann, ob die Baumaßnahme und die Beseitigung des Stellplatzes baurechtlich zulässig ist.

Ganz so einfach, wie du fragst ist es leider nicht.

Als ersters musst du bei deiner Gemeinde fragen, ob du evtl. einen Bauantrag stellen musst, damit du keinen Schwarzbau errichtest.

Die Flisen unter dem Carport können reichen. Die Frage ist aber, ob sie bei einer Überbauung auch so liegen, dass sie bei Frost von unten und einer gewissen Wärme von oben nicht doch arbeiten und der Boden dadurch aufbricht.

Ein Wintergarten hat den Vorteil, dass er hell ist und du im Winter auch Pflanzn unterstellen kannst. Du kannst aber auch ohne weiteres mauern. Holzbau geht natürlich auch, aber die Dämmung ist da meist nicht so gut.

Was möchtest Du wissen?