Wie werden bei Immobilienscout24.de die Mieteinnahmen berechnet?

2 Antworten

Immobilienscout24.de berechnet die Miete nicht. Bei der Erstellung des Angebots werden solche Angaben vom Vermieter/Verkäufer/Makler (wer auch immer das Angebot eben erstellt) aus seinen Unterlagen eingepflegt.

Bei dem von dir genannten Beispiel würde der Vermieter einen Gewinn von 150,-€ einstreichen.

nein, das hausgeld trägt der vermieter nicht komplett, da sind nebenkosten immer mit drin, die man umlegen kann

@VeganistMangel

Da hast du Recht. Das hatte ich übersehen. Insofern würde der Gewinn sogar über 150.-€ liegen. Man sollte aber auch nicht vergessen, dass immer was zur Seite gelegt werden sollte für etwaige Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen.

das hausgeld setzt sich aus mehreren posten zusammen, auch die klassischen nebenkosten sind meist dabei

so dass die 150€ auch noch mal aufgeschlüsselt werden müssen, in die einzelnen posten

verwaltergebühr und instandhaltungsrücklage, sind auch im hausgeld enthalten, das muss der vermieter tragen

also sagen wir, 100€ von den 150, kann man auf den mieter umlegen, also wäre der gewinn hier 250€ pro monat

aber darauf würde ich mich nicht verlassen, sondenr konkrete abrechnungen sehen wollen

Was möchtest Du wissen?