Wie viel würde es Kosten eine eigene Cocktail & Shishabar zu eröffnen?

3 Antworten

Komm darauf an wie Groß es sein wird. Aber eigentlich brauchst du ein Startkapital von ungefähr 20.000 bis 40.000 Euro. Außerdem bei der eröffnung musst du damit rechnen an ein Steuerberater, Und ein steuerberater kostet auch Geld. Du muss auch natürlich auch fürs gewerbeschein anmelden und an versicherung denken. Das könnte klappen du musst nur gute ideen haben und ein guter plan. Man kann es schaffen wenn man an sich glaubt.

Viel Glück

Also erstens kann man das nicht generel sagen da man nicht weiß wo und wie groß die Bar sein soll. Was man aber sagen kann ist, dass du im ersten Jahr kein Gewinn machen wirst. Das heißt du musst entweder ein Kredit auf nehmen oder du hast dir vorher genügend Geld angespart. Ich trau micb mal eine grobe Schätzung abzugeben: 20.00 - 40.000 Euro.

Also das geht eigentlich,ich habe gedacht 50k.

Also erstmal: Du must um bei der Bank einen Kredit für die Eröffnung zu bekommen einen Buisnessplan vorlegen. Und wie sich das anhört wirst du den niemals auf die Beine bekommen.


Wer soll dir den sagen wieviel du an Einnahmen machen wirst?

Welche Stadt? Innenstadt von Ingolstadt ist was anderes als München.

WIe viel Platz für Gäste wird sein? Was willst du an Getränke anbieten und wieviel würdest du dem Händler abnehmen? Was für nen Preis bekommst du beim Händler und was schlägst du auf?


Bevor du den Schritt machst und dich unnötig in Schulden stützt geh zu einem Buisneesberater. Wer ein Gewerbe aufbaut und 0 Ahnung hat und meint eine Frage in einem Internetboard würde alles klären ist zum Scheitern verurteilt.

Stimmt,das kann man im diesen,Forum nicht so gut erklären..

Was möchtest Du wissen?