Wie übermittel ich meine Ausbildungsbescheinigung bei der Familienkasse?

4 Antworten

Ich habe es so gemacht das ich eine Kopie des Ausbildungsvertrages und den ausgefüllten und von dem Lehrbetrieb unterschriebenen Antrag mit geschickt habe

Natürlich auch noch sämtliche andere geforderten Unterlagen

Hat alles gut geklappt

Schreib einen Dreizeiler in der Art:

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei übersende ich Ihnen eine Kopie meines Ausbildungsvertrages für Ihre Unterlagen.

Mit freundlichen...

Name, Anschrift

Kindergeld beantragen Eltern für ihre Kinder oder bist du schon Vollwaise ?

Das nur einmal nebenbei !

Wurde der Hauptantrag auf Kindergeld denn schon gestellt und kam eine schriftliche Aufforderung über Nachweise von der Familienkasse ?

Wenn nicht, dann legt man zum Hauptantrag eine Kopie des Azubi - Vertrags dazu, wenn doch, dann wurde auch nur eine Kopie ausreichen, darauf einfach die KG - Nummer schreiben.

Ich beantrage Kindergeld für Kinder ab 18 mit einer Ausbildung...

Die Mutti beantragt doch das Kindergeld für ihr volljähriges Kind, welches die Ausbildung beginnt oder schon begonnen hat :-((

@siola55

Wer sagt das denn ?

Wie übermittel ich meine Ausbildungsbescheinigung bei der Familienkasse ?

Geht man nach dieser Aussage und das bin ich, gehe ich davon aus das diese Frage vom Kind selber und nicht der Mutter gestellt wurde.

@isomatte

Die Fragestellung ;-)

Ich beantrage Kindergeld für Kinder ab 18...
@siola55

Kannst du denn die Überschrift nicht lesen ?

Danach will das Kind und nicht die Mutter den Antrag stellen !

Sollte es doch so sein, dann hätte da etwas anderes als ,, meine Ausbildungsbescheinigung " stehen müssen.

Diese Aussage ,, Ich beantrage Kindergeld für Kinder ab 18 ... ", kann auch vom Kind selbst kommen, ich lese da nichts von z.B. Ich stelle einen Antrag für Sohn oder Tochter.

@isomatte

Steht nirgends in der Frage, daß ein Kind für ein Kind Kindergeld beantragt - da hast du leider was mißverstanden :-((

@siola55

Das habe ich auch nicht behauptet, aber du behauptest, dass die Mutter es für das Kind beantragt und das steht nirgendwo geschrieben !

Aber geschrieben steht !!!

Wie übermittel ich meine Ausbildungsbescheinigung bei der Familienkasse ?

Nun, wie würdest du denn dieses ,, meine Ausbildungsbescheinigung ", als Leser denn verstehen ?

Wenn ich das meine lese, dann gehe ich davon aus das es sich um das Kind selber handelt, die Mutter wird ja keine Ausbildung machen.

Aber deshalb müssen wir hier keine Diskussion führen, der / die FS - ler könnte sich dazu ja einfach mal äußern, dann wäre das ganze geklärt.

@isomatte

Sorry, habe ich doch behauptet, aber nur auf Grund dieser besagten Überschrift und meine Ausbildungsbescheinigung, sonst hätte ich das auch nicht angenommen, dass hier das Kind selber den Antrag stellen möchte.

@isomatte

Ja - hast ja Recht; ist mir auch erst nachher aufgefallen beim dritten Durchlesen der Frage... sorry ;-)

Was möchtest Du wissen?