Wie oft muss man zum Termin zur ArGe?

5 Antworten

das legt der selber fest der berater, aber man kann auch drauf verzichten bringt eh nix. die stellen die die anbieten kann man sich auch aus dem netz ziehen. bieten eh nur sklavenarbeit sprich zeitarbeit.mußt natürlich hin wenn du einen termin bekommst und dir das gesabber anhören

Suche dir selber eine neue Arbeitsstelle und verlasse dich nicht auf den Sachbearbeiter. Der muß sich noch um 200 bis 300 andere kümmern.

Wenn du Post bekommst und einen Termin zugeteilt bekommst, ist es Pflicht.

glaub du hast die frage falsch verstanden, sie / er weiß das wenn ein termin ist, er/sie hin muss, die frage war ob irgendwo steht wie oft ein vermittler zum termin einladen muss

Das ist von ArGe zu ArGe verschieden. Mal alle 2 Wochen, dann wieder nur 1 mal im Monat. Aber meistens bekommt man einen genauen Termin. Mal nachfragen.

Zum anderen würde ich mich betreffs des Sachbearbeiters beschweren. Er muss Dir helfen.

kommt auf den sachbearbeiter an, meine damalige hat den termin einma im monat gemacht, und mein neuen hab ich in 4monaten nur einmal gesehen bis jetzt

Was möchtest Du wissen?