Wie kann ich ein finanziertes Auto abmelden?

7 Antworten

man braucht denn kfz-brief...wer den brief hat ist der besitzer...wenn immer alle raten gezahlt wurden und es keine probleme gegeben hat sollte das kein problem sein...hat bei mir auch funktioniert...

Hallo! Ich hätte da auch eine Frage zu diesem Thema.

Wenn ihr vorübergehend ein finanziertes KFZ abmelde, muss ich dann weiterhin die monatlichen Finanzierungs-Raten bezahlen? Wahrscheinlich schon, oder?!

Gruß,

N.S.

du musst deine Bank anrufen,die schickt dir ein Formular was du ausfüllst,das schickst du zurück und die Bank schickt den Brief direkt an das Strassenverkehrsamt,das schickt ihn anschliessend zurück zur Bank,du bekommst den Brief gar nicht erst in die Hand.

Normalerweise liegt so ein Formular sogar deinen Finanzierungsunterlagen bei,so ist es zumindest bei Santander Direct.

Kannst auch zu dem Händler gehen wo Du das Auto finanziert hast. Der kann den Brief auch von der Bank anfordern und das Auto dann abmelden. Wenn es ein kulanter Händler ist, kostet das auch nichts extra.

stillegung wird im kfz-brief eingetragen. aber du solltest mal genau prüfen, ob es lohnt. die ersparnis an steuern und versicherung stehen möglicherweise in keinem vernünftigen verhältnis zu den kosten von ab- und an-melden...

Den Brief wird die Bank nicht rausrücken weil es eine Sicherheit für sie ist. Aber möglicherweise macht sie eine Kopie. Im Zweifelsfall bei der Zulassungsstelle anrufen.

Was möchtest Du wissen?