Wer entscheidet, ob wir die Wohnung bekommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Euer Vertragspartner ist der Wohnungseigentümrer, die HV hat nur vermittelnde Funktion. Also den Eigentümer direkt fragen.

  2. Selbst wenn der Vermieter jetzt noch einen Makler beauftragt... ihr habt mit diesem nix am Hut, weil ihr euch schon als Interessenten gemeldet habt. Also kann man euch auch keine Courtage in Rechnung stellen.

Über einen Makler glaube ich, müßt Ihr Euch sicher nicht den Kopf zerbrechen. Das allerdings der Vermieter sein ja dazugeben möchte, das kann ich mir schon vorstellen

Der Verwalter ist typischerweise entscheidungsbefugt, da er ja offenbar einen Auftrag bekommen hat. Im Einzelfall kann das natürlich anders sein.

Selbst wenn jetzt noch ein Makler eingeschaltet würde, hättet Ihr ihn nicht zu bezahlen, da Ihr ja schon vorher von der Wohnung Kenntnis hattet.

Hi! Wer einziehen darf entscheidet letztendlich der Eigentümer. Die Hausverwaltung bzw die Makler sind nur ein zwischenschritt um den eigentümern die suche zu erleichtern.

Der Hausverwalter ist eine Art Vermittler zwischen Eigentümer und Mieter.Das letzte Wort hat der Eigentümer.

Nur bedingt richtig, so der HV entsprechende Volmacht hat, kann dieser alleine entscheiden.

Was möchtest Du wissen?