Welches Haus ist mehr wert?

8 Antworten

Das kommt immer auf die Ausstattung an...

Der Grundbau kostet ca. 800€ pro m²

Wegen Klimavorschriften biste heute aber bei min 1600€ m² und normaler Ausstattung 2.000€

Bad und Küche sind immer am teuersten, dazu kommt z.b. noch die Heizanlage.

Das bezieht sich aber auf Neubauten und nicht auf bestehende Häuser

@gugucks123

Dann kann man teurer das Zweifamilienhaus verkaufen.

Der Quadratmeterpreis bleibt der gleiche. Und dass niemand mehr so große Häuser möchte - wie kommst du darauf?

Das sind zwei komplett verschiedene Zielgruppen, die sich für solche Häuser interessieren. So pauschal kann man das nicht sagen.

Hinzu kommt das Umfeld: in einer reinen EFH-Gegend, wird ein Mehrfamilienhaus eher unpassend sein. Umgekehrt möchte wahrscheinlich eher niemand ein Einfamilienhaus in einer Gegend mit vielen MFH.

naja, je größer das Haus um so größer die Nebenkosten etc. Gerade was Energiekosten betrifft

@gugucks123

Ja, aber trotzdem gibt es ja Leute, die gerne viel Platz haben oder ihn auch einfach brauchen. Da spielen die Nebenkosten nicht die Rolle.

Ich denk, dass der Begriff "Wert" hier anders zu interpretieren ist:

  1. Nehmen wir die Baukosten, ist ein 2-Fam- oder Mehr-Fam-Haus sicher teurer. Einfach nachzuvollziehen, denn viele große "Normalräume" kosten Tapete Wand, Bodenbelag und Deckenanstrich. Bei mehreren Wohnungen musst DU aber auch mehrere Küchen, Bäder, Wohnungstüren (hochwertiger als Raumtüren) und getrennte Installationen sowie Kleinigkeiten wie Briefkasten mit Schildern, Klingelanlagen, Rauchmelder, usw. bauen. Diese sind aber dann deutlich teurer zum Herstellen.
  2. Nehmen wir den m²-Preis beim VK, dann sind Mehr-Fam-Häuser etwas teurer, da Flächen des Gemeinschaftseigentums wie Flure und Treppenhäuser, usw. anders auf die Wohnungs-m² umgelegt werden müssen beim Verkauf. Es werden also nicht nur die Kosten der Wohnung selbst berücksichtigt. Beim 1-Fam-Haus sind Flure usw. ganz normal mit einbezogen.

Je Größe um so Billiger...... ? Das wäre echt schön, ist aber leider nicht so. Man kann deine Frage nicht pauschal beantworten. Wie du schon richtig geschrieben hast, kommt es bei der Größe immer auf die Lage an, die Ausstattung, das Baujahr, in welchem*er Ort/Stadt/Region die Immobilie steht, ob es Einzeln oder Freisteht usw......

Kommt auf die Lage an , ich war die Tage in Frankreich ( Vendée) https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A9partement_Vend%C3%A9e ein Haus kucken ... 250 m2 und 2,5Hektar ( 25000 m2) Garten für 48000 €

günstig! ;-)

Was möchtest Du wissen?