Welche Entgeltgruppe gilt für einen Mitarbeiter in der Auftragsabwicklung nach BZA/IGZ? (Zeitarbeit) Worauf sollte ich beim Arbeitsvertrag achten?

2 Antworten

Hallo, hier der Fragensteller. Vielen Dank für die Antwort.

Es geht um die Eingruppierung beim Dienstleister, d.h. EG 1-9 nach BZA/IGZ.


Zu 1.) Ich soll 2-3 Wochen eingearbeitet werden und bin dann für bestimmte (internationale) Kunden verantwortlich. Ich denke, dass ich ziemlich selbstständig arbeiten müsste/sollte.

Zu 2.) Kommunikation wird sehr wichtig sein, insbesondere auf Englisch. Zusammenarbeit nur bedingt, da jeder einen eigenen "Kundenstamm" bedient. Abstimmungen wird es daher eher weniger geben denke ich.

3.) Keine Führungsverantwortung.

Hallo Tom,

meine Einschätzung Deiner Eingruppierung (EG9) beruhte auf der ERA-TV der IG-Metall. Hier gibt es Entgeltgruppen bis EG14. Diese EG´s werden anders bewertet als in der Zeitarbeit iGZ/DGB.

Nach iGZ/DGB wärst Du bei EG 4 oder 5 eingestuft.

Positiv für Deine Stelle ist, dass Du eine Fremdsprache beherrschen musst und mit verschiedenen Kunden zu tun hast.

Negativ ist die geringe Einarbeitungszeit, wenig Abstimmug mit Vorgesetzten und Mitarbeitern und der geringe Handlungs- und entscheidungsspielraum.

Ich schicke Dir einen Link der iGZ des Interessenverbands zu.

Dort kannst Du den Tarifvertrag für Zeitarbeitende einsehen. Auch die Entgeltgruppen werden hier erläutert und welche Fähigkeiten und Voraussetzungen Du besitzen musst, um in eine entsprechend Gruppe zu gelangen.

https://www.ig-zeitarbeit.de/tarife-recht/tarifvertraege

Es sind Richtlinien, die Dir eine gewisse Richtung und Orientierung geben.

Konnte Ich Dir damit helfen?

Übrigens danke für Dein Kompliment. ;o)

@HeymM

Herzlichen Dank für die Antwort. Nach langer Recherche hätte ich mich nämlich auch bei 4 oder 5 eingeordnet. Naja, mal sehen was ich noch herausholen kann.

Eine zweite Einschätzung hat auf jeden Fall geholfen, vielen Dank!

Laut aktuellem ERA-TV würde ich Dich etwa bei mind. EG9 eingruppieren.

Es kommt aber auf weitere folgende Faktoren an:

1. Handlungs- und Entscheidungsspielraum:

Wie selbstständig arbeitest Du?

2. Kooperation

Wie hoch ist das Maß der Kommunikation, Zusammenarbeit und Abstimmung mit anderen Mitarbeitern und Vorgesetzten?

3.Mitarbeiterführung

Bist Du eine Führungskraft?

Hier ein Link zu Arbeistverträgen:

http://www.zeit.de/campus/2015/s1/arbeitsvertrag-arbeitsverhaeltnis-kuendigung-gehalt

Was möchtest Du wissen?