Wasserschaden in Wohnung

5 Antworten

Mir ist sogar mal die Waschmaschine ausgelaufen und ich habe mal versehentlich ein Dachfenster aufgelassen und der Teppich war pladdernass vom Regen geworden. Habe auch gleich das Wasser aufgesogen bzw. aufgewischt und da ist auch nichts passiert. So schnell geht das nicht.....

Wie die anderen schon sagen: Eimer + Aufwischen = kein Problem. Und dass alles nass aussah ist sogar von Vorteil, bedeutet es doch, dass es nicht nach unten gesickert ist.

wie groß war den der eimer?! xDD ne mal ehrlich eigentlich entsteht von einem eimer wsser kein wasserschaden wen doch hat vorher schon was nicht gestimmt!!!

Ich selbst hab mal in einem altbau gelebt und mir ist das wc ventil abgefatzt und die bude stand inerhalb von ein paar min unter wasser die feuerwehr kamm nach 5-8 min um wasser ab zu drehen und von da an dauerte es noch 20 min bis das wasser beim nachbar unter mir vond er decke tropfte, aber wie gesagt war ein ventilbruch das war ein wenig mehr wasser als ein eimer!!!

lg Mysti

Hallo, Du hast doch bestimmt eine Haftpflicht-Versicherung, wobei einen Eimer wasser sollte noch nicht so einen grossen Schaden anrichten.

das beruhigt mich schon etwas ... nur sah alles plötzlich so nass aus ... sollte ich bis morgen nachmittag nix von dem nachbarn hören, weiß ich, dass nix ankam.

auf alle fälle werde ich aber folgendes tun: - die sache mit der haftpflichtversicherung klären - so'n sicherheitsdings für wasch- und spülmaschine anbringen lassen.

danke übrigens für die wirklich sehr schnellen antworten

Was möchtest Du wissen?