Was zieht man bei einer Gerichtsverhandlung an?

5 Antworten

elegant muss man sich nicht anziehen, aber korrekt. Also Schuhe, keine Flip Flops, Bluse oder T-Shirt (nicht bauchfrei), Sommerhose - das langt völlig.

Lockere Hose und blickdichte Bluse . In den Räumen sind oft Klimasysteme , kann kühl sein .

Hotpants und Tanktop.. Nein Spaß. Du musst schon ordentlich gekleidet sein, auch wenn es sehr warm ist. Bluse und vielleicht ein Rock oder so sollte angemessen sein.

Du solltest vor Gericht adrett gekleidet sein. High Heels, kurzer Minirock und ein enges Shirt mit weitem Ausschnitt würden zu Deinen Ungunsten gewertet.

es reicht auch eine jeans und ein tshirt, wenn es sauber ist. ein hemd oder bluse ist natürlich besser, muss aber nicht sein. man sollte sich auch in den sachen wohlfühlen und nicht verkleiden

mein vater musste schon öfters bei gericht als zeuge aussagen und ist dort mit jeans oder cordhose und hemd, alles natürlich morgens sauber angezogen gegangen.

das reicht völlig aus, um zu zeigen, das man respekt vorm richter und allen anwesenden hat.

Was möchtest Du wissen?