Was bedeutet Unterführung?

8 Antworten

Die Radfahrer kommen irgendwann, wenn die Unterführung zu endeuust wieder auf der Straße an. Also sollte man ein bisschen auf  die Radfahrer achten.

Zum Beispiel, wenn du eine viel befahrene Straße hast und da quasi eine Art "Mini-Tunnel" unter der Straße durchführt, damit auch Radfahrer (oder Fußgänger) dort entlang können.

Wenn die Unterführung aber zu ende ist, taucht der Radfahrer plötzlich wieder auf. 

Es gibt eine Brücke (drüber) und eine Unterführung (drunter)...

irgendwo fahren also die Radfahrer ab und kommen irgendwo wieder auf die Straße... 

Unterführung hat keine andere Bedeutung.Im Winter ist es auf der unterführten Straße schneller glatt, als woanders...Dein Ansatz der Erklärung aber ist richtig

Was möchtest Du wissen?