Was bedeutet im Grundbuch LNrE und LNrG?

 - (Bank, Kredit, Darlehen)

3 Antworten

Wenn die Löschung der alten Grundschulden beantragt wurde, könnte auf einer weiteren Seite noch stehen: Veränderungen LNrE 1,2,3 gelöscht am..

Du kannst dich aber auch beim Notar erkundigen, der prüft auch, ob das Grundbuchamt alles so erledigt hat, wie er es beantragte.

Im Moment sagt die Eintragung nur, dass an 4. Stelle eine Grundschuld über 165.000 zu Lasten von 2 Grundstücken eingetragen wurde, aber nichts was mit den ersten 3 geschehen ist.

Bali

Bedeutung:

1) Laufende Nummer der Eintragung und 2) laufende Nummer des Grundstücks im Bestandsverzeichnis.

1) sagt nichts aus über den Rang der Grundschuld. Ob Grundpfandrechte gelöscht wurden, kannst du den mit "Eintragungen und Löschungen" überschriebenen Abschnitten entnehmen. Zudem sind gelöschte Eintragungen rot (in der Fotokopie schwarz) unterstrichen.

Empfehlung: Beantrage beim Grundbuchamt für wenige Euro einen vollständigen Grundbuchauszug.

Nr. 4 bedeutet, dass die Grundschuld an vierter Stelle eingetragen ist, was durchaus den ersten Rang bedeuten kann, nämlich dann, wenn die Eintragungen Nr.1, 2 und 3 gelöscht sind.

"Laufende Nummer Eintragung" und "Laufende Nummer Grundstück(e)". Die Nummer der Eintragung sagt an sich nichts über den Rang aus, der ergibt sich aus der Gesamtschau des Grundbuchs.

Was möchtest Du wissen?