Wann bekomme ich meinen Steuerbescheid?

5 Antworten

Es kommt immer ganz darauf an, wie der Bearbeitungsstand des jeweiligen Finanzamtes ist..manche sind gut davor, einige hängen einige Zeit hinterher..es kann sein, dass das Finanzamt noch einige Fragen hat, oder Belege anfordert..dann kann es auch mal etwas länger dauern. Länger als 3 Monate sollte es eigentlich nicht dauern..:-)

Bei mir dauert es regelmäßig 2-3 Monate, bis ich einen Bescheid bekomme. Wenn die bei uns (Sauerland) mal schnell sind, bekomme ich den Bescheid auch schon mal nach 6 Wochen. Das ist aber eher selten.

Danke für deine Antwort:) dann warten wir mal :p hatte nur das Gefühl, dass irgendwas nicht stimmt bei meiner Erklärung.

Hallo,

die Bearbeitungszeit liegt bei 2 - 3 Monate. Ich würde Dir raten, einen Brief an das Finanzamt zu senden und nach dem Bearbeitungsstand zu fragen.

Ich habe schon einige Steuererklärungen gemacht und hatte dann Wartezeiten zwischen zwei Wochen (Rekord) und sechs Monaten (auch Rekord). Meist waren es gut sechs Wochen.

die erste Steuererklärung dauert nicht länger, aber wenn was problematisch ist, kann es die Sache verzögern. Vor allem kommt es aber drauf an, wann man die Erklärung abgibt. Wer früh dran ist, bekommt auch eher seinen Bescheid. Im Mai gibt dann jeder noch schnell ab und die Anträge stapeln sich und dann braucht die Abarbeitung eben seine Zeit. 

Aber ein Monat ist ja nicht so lange, unter 3 Wochen geht es nie. Aber 2 - 3 Monate sind auch noch normal. Da muss man eben abwarten. Habe ich nach ca. 2 Monaten nicht wenigstens die eingereichten Papiere zurück, rufe ich an und frage nach. Kam aber erst einmal vor, das ich immer sehr früh meine Erklärung abgebe (spätestens März).

Wenn die Unterlagen kommen, dann dauert es noch 6 .-10 Tage bis zum Bescheid und Geld. 

Mein längster Bescheid dauerte fast 1 Jahr, damals gab es halt ein Problem, (zuständigkeitsbereich), den man erst lösen musste.

Was möchtest Du wissen?