Unterschrank aus Einbauküche ausbauen, aber wie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise sind die Schränke seitlich 4 Mal mitenander verschraubt- von welcher Seite, musst du schauen. Evtl. sitzen die vorderen Schrauben hinter den Scharnieren. Klipse die Front mal aus und schau, ob dort eine Schraube zu sehen ist. Des weitern findest du noch 2 bis 4 Schrauben an den Stegen, die die Arbeitsplatte mit dem Schrank verbinden. Danach solltest du den Schrank heraus bekommen.

Dankeschön

Ich kann nur raten. Schau mal auf den Boden des Schrankes. Sind da vielleicht Öffnungen (meist vier), hinter/unter denen sich Stellschrauben zum Ausrichten der Schränke befinden? Wenn die fest angezogen sind, musst du sie lösen, damit zwischen Arbeitsplatte und Fußboden ein paar Millimeter Abstand entstehen, dann sollte er sich herausziehen lassen (falls das der Grund ist).

Schau mal rechts und links an die Wände...da wird auch gerne mal verschraubt...

Es kann auch sein, das die Füße einfach fest sind ( die pappen gerne mal am Boden an)...schraub die etwas zurück und zieh noch mal...

Was möchtest Du wissen?