Unternehmen zu zweit gründen unter 18?

5 Antworten

Von nichts eine Ahnung, aber Unternehmen gründen wollen. Das kann ja heiter werden.

Fangen wir mal beim Grundsätzlichen an:

wenn man minderjährig ist, kann man nicht so einfach ein Gewerbe anmelden; dafür ist die Erlaubnis der Eltern und die Genehmigung des Familiengerichts erforderlich. Diese Genehmigung wird bei künstlerischen Tätigkeiten (die berühmte Schülerband o.ä.) ohne weiteres erteilt. Wenn es aber darum geht, dass man auch in Haftung genommen werden kann (wie z.B. Garantiefälle etc.) oder sich der Tragweite seiner Verpflichtungen nicht bewusst ist, dann gibt es diese Genehmigung eher nicht.

Der Begriff "Kleinunternehmer" stammt aus dem Umsatzsteuerrecht und hat weder mit der Rechtsform noch mit der Körpergröße zu tun., sondern nur mit dem Umsatz.

Ob das Gewerbe Haupt- oder Nebenerwerb ist, spielt weder bei der Gewerbeanmeldung noch beim Finanzamt eine Rolle.

Wisst Ihr Bescheid über Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten, seid Ihr firm im Umsatz-, Einkommensteuer-, Gewerbesteuerrecht; wie sieht es aus mit Euren buchhalterischen Fähigkeiten, könnt Ihr die entsprechenden Steuererklärungen selber erstellen? Wenn Ihr diese Fragen mit "Nein" beantwortet: Könnt Ihr Euch einen Steuerberater leisten?

Und zu guter Letzt noch einen Tipp aus dem wahren Leben: Onlinehändler gibt es wie Sand am Meer. Wie wollt Ihr als kleine Fische im großen Haifischbecken überleben? Ich habe jahrelang tausende sogenannter "Onlinehändler" hoffnungsfroh (und mit mehr Ahnung als Ihr) gründen sehen - und dann sind die schneller in die Insolvenz geschlittert, als sie "USt-ID_Nr." sagen konnten!

Oje, da habt Ihr aber noch ne Menge "Nachholbedarf". Dabei gibt es im Netz ja eigentlich alle Infos.

Was sagen denn Eure Eltern? Wenn die nicht mitspielen, ist der Drops eh gelutscht.

Ansonsten gibt es hier ein wirklich gutes Videos, in dem Ihr sehen könnt, was Ihr machen müsst: https://orange.handelsblatt.com/artikel/35849

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kein GbR. Aber hätte ich mir keine Frage gestellt, was ich denn zu zweit mit meinem Partner und wie oft und in welchen Stellungen unternehmen könnte.

Eine derartige Unternehmensgründung wäre nur mit der Zustimmung der gesetzlichen Vertreter + dem Familiengericht möglich.

Mit 15 kannst du nix machen. Nur fantasieren. Erst ab 18

Was möchtest Du wissen?