ungerechtfertigte Unterstellung eines Polizisten?

5 Antworten

Der Polizist hat bei dir Indizien festgestellt und hat deren Ursache (versucht) abzuklären. Dass du einfach nervös bist, kann ja keiner ahnen. Bei einer Blutprobe, die er sich in Folge der negativen Tests verkniffen hat, wäre vielleicht ein positives Ergbenis auf Medikamnete o.ä. heraus gekommen. Für sowas braucht es aber dann auch einen heftigen Unfall und einen Richter der das anordnet. Ungerechtfertigt waren die Maßnahmen auf keinen Fall, da deine Auffälligkeiten je selbst von dir zugegeben werden.

Ich weiss nicht, ob sich der Polizist dir gegenüber korrekt verhalten hat. In der Sache ist er wahrscheinlich nicht machtgeil sondern hat versucht, seinen Job zu machen. Du warst offensichtlich sehr auffällig und möglicherweise nicht verkehrstüchtig. Deshalb Alkoholtest und Drogentest.

In der Durchführung hat er unter Umständen Fehler gemacht.

Der ist nicht machtgeil, sondern ärgert sich nur, dass ihn seine "Erfahrung", auf die er sich wahrscheinlich viel einbildet, getäuscht hat. Deshalb viel es ihm auch schwer sich selbst und auch dir gegenüber einzugestehen, dass er nicht perfekt ist.

edit: ... fiel es ihm auch schwer ...

nein, ich glaube er meinte, dass er keinen hinreichenden Verdacht hat, dein Fahrzeug zu durchsuchen (nach drogen). Bei einem Unfall hätte er den gehabt und da er glaubt, dass du Drogen bei dir hattest o.so, ist er der Meinung, dass er bei einer durchsuchung garantiert etwas entdeckt hätte.

Nein, der ist nur besorgt um die Verkehrssicherheit. Und ganz ehrlich - wenn bei Dir schon die Augen anfangen zu zucken, wenn Dich ein Polizist nur anschaut, dann bin ich mir nicht wirklich sicher, ob Du ernsthaft was im Straßenverkehr zu suchen hast...

man muss nicht alles Wortwörtlich nehmen. Augen zucken ist übertrieben. Nervös kann jeder werden. Nichts im Straßenverkehr zu suchen, ahja, da sie mich persönlich kennen, müssen sie das ja wissen xD, sie oberflächlischer Flachflieger

@fogo1200

Achso - Du hast in Deiner Fragestellung übertrieben und das ganze noch etwas "ausgeschmückt". Dann wunder Dich nicht, wenn auch ausgeschmückte Antworten kommen...

Was möchtest Du wissen?