Strafe für Alkohol auf Klassenfahrt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So alt wie die Menschheit selbst. Mein Gott, der Lehrer war auch mal jung und die haben damals auf Klassenfahrten auch gesoffen. So schlimm wirds schon nicht werden. Vielleicht nen Anschiss, die Schulordnung einige male abschreiben etc. Dass auf Klassenfahrten ab der 8./9. Klasse jemand mit Alk rummacht ist doch Standard, oder? Solange es nur Bier ist und das alles in geregelten Maßen abläuft, keiner zu Schaden kommt und kein besinnungsloses Saufgelage wird, ists doch net so schlimm. So sehe ich das.

Leider ist den meisten Lehren egal wenn sie mal jung waren.. So iste s auch immer wenn meine Mädels und ich in nem Jungszimmer spät in der Nacht sind.. würg

Das denke ich mir auch immer :)) Aber unsere Lehrer sehen das anscheind anders :D

Unter Umständen ja. Kommt halt drauf an ob und was diese Schüler vorher schon für Mist gemacht haben.

Von der Schule fliegt man normalerweise nicht, aber uns wurde immer angedroht, dass wir nachhause geschickt werden. Also von der Klassenfahrt ausgeschlossen werden.

Wenn es vorher angedroht wurde, natürlich können sie dann von der Schule fliegen. Die sind doch selbst Schuld. Es wurde ja wahrscheinlich vorher ausdrücklich verboten, wer sich nicht daran hält, muss mit den Konsequenzen leben.

In meiner Klasse sind fast alle mindestens 16 und dürfen Bier kaufen, uns wurde es auch verboten. Und ihr könnt alle maximal 14 sein, dürft also noch gar kein Bier kaufen, dementsprechend: Pech.

Wenn es das erste Vergehen ist, wahrscheinlich nicht. Es kann aber sein, dass sie bei nächsten Klassenfahrten nicht mit dürfen.

Was möchtest Du wissen?