Soll Cannabis in Deutschland legalisiert werden pro contra?

4 Antworten

Definitiv ja.

Ein kontrollierter Verkauf wäre möglich, ein Großteil der Drogenkriminalität würde wegfallen (Beschaffungskriminalität), Steuereinnahmen wären massiv, Steuerausgaben durch Polizeiliche Verfolgung fallen weg, Verfolgung der Konsumenten hat ein Ende...

Negativität sich ich da leider keine wirklichen.

Dazu möchte ich erwähnen, dass gerade Cannabis sehr beliebt und eine eher mildere Droge ist, aber dennoch sollte darüber nachgedacht werden, alle Drogen zu legalisieren. Der Krieg gegen die Drogen ist nutzlos. Und abhängigen könnte man somit eine besser Hilfe anbieten, da sie dann auch nicht mehr wie Kriminelle behandelt werden müssen.

Ebenso könnten die Bauern in den Armen Ländern anständig arbeiten und würden nicht unter der Unterdrückung der Drogenkartelle leiden müssen, ebenso würden sich die Drogenkartelle auflösen.

Pro:

Das Zeug ist ganz grob so gefährlich wie Alkohol. Es macht wenig Sinn, das eine zu verbieten und das andere nicht.

Es ist eine Einstiegsdroge in dem Sinn, daß man mit Drogendealern in Kontakt kommt und sich angewöhnt, illegale Drogen zu kaufen. Wenn Cannabis legal wäre, würde beides wegfallen, und man würde die Konsumenten aus der Illegalität holen.

Cannabis hat bewiesenermaßen medizinischen Nutzen (Schmerztherapie).

Contra:

Law and Order finden viele ganz geil.

Das Zeug ist ganz grob so gefährlich wie Alkohol

Das kann man überhaupt nicht vergleichen. Millionen Tote gegen Null sage ich nur.

@TitusPullo

Ich wußte es, wenn ich keine mehrseitige Abhandlung mit zig medizinischen Quellen schreibe, wird jemand auf diesen Punkt anspringen. Egal wie wage ich den Vergleich halten.

Was solls.

Ja Mojo erstens stimmt dein vergleich überhaupt nicht. Außerdem musst du deinen Behauptung immer mit argumenten begründen ansonsten könnte ich ja auch sagen Elefanten sind genau so groß wie Giraffen Punkt Ende.

pro: Verbraucherschutz, Steuereinnahmen, steuern gehen nicht mehr für polizeikräfte drauf die auf harmlose kiffer aus sind

con: ich habe die befürchtung, dass weed wie nikotin behandelt wird und leute nur noch stoned rumlaufen

nur das Nikotin ein nervengift ist.

Zum con: Ich denke eher, dass Weed wie ein Feierabendbier behandelt wird, als wie die Mittagspausenzigarette.

Was möchtest Du wissen?