Russland: Probleme beim Hausbaus auf Dauerfrostboden?

3 Antworten

Ich denke mal das es da mehrere Varianten gibt und kommt auf die Froststärke an und Gegend. Ich habe ein Jahr in Russland gearbeitet auf dem Bau. Und die Frostschicht geht ja nun nicht so Tief, oftmals wir auch eine Schicht abgetragen oder in russland oft mehrer Meter da es eh selten ebenerdige Grundsctücke sind, jedenfalls in sibyrien :-) Und meistens sehr steinig also mit Feilern so in den Boden rammen, unmöglich.. Bin aber auch kein Statiker sonderd Innenausbauer das kommt auf die Bauart an und was für ein Haus oder Gebäude. Die Feiler in den Boden rammen hat eher was mit dem Schutz vor Erdbeben was zu tun bei höheren Gebaüden... Ein Haus auf Feiler zu stellen ohne das es Bodenkontakt auf der Fläche hat, wie sollte das gehen ?? Die Feiler bräuchten ja wiederum riesige Fundamente tief in der Erde damit die Last verteilt wird wenn die Fläche nicht aufliegen soll......

Wenn der Boden unter der Frostschicht nicht sehr tragend ist werden Tiefengründungen gemacht. Das sind gebohrte Löcher, die mit Beton verfüllt werden.

Die Pfeiler brauchen dann nicht, wie von Laurentius gedacht, ein extra Fundament.

Das wird übrigens auch bei sandigen Böden in der Wüste so gemacht. Für größere Projekte wird dann monatelang diese Gründungen gemacht, ohne dass der Laie auf der Baustelle Baufortschritte erkennen kann.

Wenn es tatsächlich Dauerfrostgebiete wie in Sibirien sind, dann wären dort für kleinere Gebüde mit Sicherheit der Aufwand für Tiefengründingen nicht nötig. Dauerfrost ist Dauerfrost.

Also nicht verwechseln mit Gegenden, die zeitweise für ein paar Monate im Jahr auftauen.

Ich habe auch schon in Sibirien gearbeitet, allerdings waren dort keine Dauerfrostbereiche (Jekaterienburg). Dauerfrost gibt es nur am oder oberhalb des nördlichen Polarkreises.

viele grüße aus Saudi Arabien

Jekaterinburg ist auch noch nicht Sibirien.

@aptem

ja wo denn sonst???????

Das Fundament wird entsprechen tief in den Dauerfrostboden gesetzt. So wird doch in Sibirien schon sehr lange gebaut!

nur ein kleiner Teil von Sibirien hat Dauerfrost. In den meisten Regionen wird wie fast wie bei uns gebaut. Die Frostgrenze ist aber tiefer als bei uns. Bei uns ist sie 80cm, in Gebirgen bei 110cm

Was möchtest Du wissen?