ruft politesse die polizei wenn sie an einen angefahrenen auto ein zettel findet wo daten drauf sind?

5 Antworten

Du solltest da mal differenzieren, zwischen der "Zettelpuppe", die Dir ggf ein Knöllchen verpasst. Das ist meist keine Polizei sondern nur Ordnungsbeamte. 

Und wenn Du eine angemessene Zeit auf den Fahrer eines beschädigten Autos gewartet hast, und der nicht kommt, ist der Zettel durch aus iO. Wahlweise kannst ja die Polizei selber anrufen, damit die den Halter ermittelt. Aufwändig aber auch iO und bist auf der sicheren Seite.

Sonst kann schnell mal aus einem "Lackschmierer" an der Stoßstange ein kapitaler Rahmen- und / oder Blechschaden werden.

Die Büttels nehmen das auf, dokumentieren das und Du bist auf der (absolut) sicheren Seite...

Woher ich das weiß:Beruf – über 20 Jahre Berufserfahrung

Fahrer- oder auch Unfallflucht (das ist es, wenn man sich vom Unfallort entfernt, auch wenn man seinen Namen und Adresse per Zettel hinterlässt) ist ein sog. Offizialdelikt und wird polizeilich verfolgt, selbst wenn keine Anzeige erstattet wird. Wenn die Politesse erkennt, dass ein Unfall stattgefunden hat und der Verursacher sich entfernt hat, wird sie höchstwahrscheinlich die Polizei verständigen. Wenn man eine geraume Zeit am Unfallort gewartet hat und sich der Besitzer des beschädigten Autos nicht einfindet, muss man selbst die Polizei informieren. Erst dann darf man sich entfernen, ohne den Vorwurf der Unfallflucht erwarten zu müssen. Späteres Melden bei der Polizei wird zwar nicht dazu führen, dass der Vorwurf der Unfallflucht fallen gelassen wird, aber es wirkt sich auf die Strafe mildernd aus.

Vielleicht, wenn ihr langweilig ist. Der Zettel an der Scheibe ist keine Fahrerflucht... nur wenn es nicht gleichzeitig der Polizei gemeldet wurde, wäre es Fahrerflucht. 

Aber das interessiert die Polizei meiner Erfahrung nach auch nur mäßig. Wenn der Verursacher aufgrund des Zettels bekannt ist, machen die im Nachhinein auch nicht mehr unbedingt die Fahrerfluchtliste auf...

Hallo.

Das ist eine Politesse der Stadt und nicht die Polizei.

Sie ist nur für den ruhenden Verkehr Zuständig

Mit Gruß

Bley 1914.

Wenn der Politesse das beschädigte Auto gehören sollte, dann wird sie das sicher tun.

Was möchtest Du wissen?