Reicht eine Kopie der Betriebserlaubnis bei einer Polizeikontrolle?

4 Antworten

Nein, es muss immer die originale version dabei sein, sofern diese ein wasserzeichen hat. (So ein glitzerndes ding) falls nicht, reicht eine Kopie

ok danke

Die Betriebserlaubnis muss im Original vorliegen. Eine Kopie sagt nichts darüber aus, ob das Original eingezogen wurde oder nicht.

ok, danke

mach ich auch so. wenn sonst nichts ist...

Ne is alles original, ich hab halt kein Bock die zu verlieren (Der Vorbesitzer musste 2011 schon mal ne Zweitschrift anfertigen lassen und ich will das ungern auch tun ;D)

Eigentlich nicht.

Wenn es der Polizist akzeptiert hast du Glück.

ja ich habe von nem Kumpel gehört das er ne Anzeige wegen Dokumentenfälschung bekommen hat weil er ne Kopie hatte. deshalb habe ich gefragt. Danke

@mike187erz

Für eine solche Anzeige wäre eine Täuschungsabsicht zwingende Voraussetzung. Wenn das Ding in schwarz-weiß krumm und schief auf eine A4-Seite kopiert und noch mit der Überschrift "Kopie" versehen wird, kann keine Täuschungsabsicht vorliegen.

@migebuff

ok, das war halt ne ziemlich gute Kopie (Farbig) deshalb hat er die Anzeige bekommen

Was möchtest Du wissen?