Regentonne zur Umleitung von Niederschlagswasser

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dazu würde ich bei der Stadtverwaltung fragen, warum da ggf. mit zweierlei Massstäben geurteilt wird.

Richtig und Widerspruch einlegen.

Danke

Einfach so im Garten auf die Wiese verteilen wird nicht als versickern aktzeptiert. Dazu sollten schon Sickergruben ausgehoben werden.

Verbieten, euer Regenwasser zur Nutzung aufzufangen, darf euch niemand, aber vermutlich wird eben eure Technologie nicht als ausreichend angesehen, um so die Regenwasserkosten einsparen zu können.

Unter Umständen hatte euer Nachbar auch bessere Beziehungen zu dem Ämtern.

widerspruch einlegen.

Was möchtest Du wissen?