pfändung ruhend stellen bei der sparkasse?

3 Antworten

So lange die Sparkasse keine eigenen Forderungen hat, ist dieser das vollkommen egal, wenn der Gläubiger seine Pfändung zurück zieht.

Da er das aber nur unter der Bedingung macht, dass die Ratenvereinbarung auch eingehalten wird, kann die Pfändung trotzdem vorerst aufrecht erhalten bleiben.

das heißt nur, dass von der Pfändung (vorerst) keinen Gebrauch - von Zurücknahme lese ich nichts ...

sie sollte sich also erstmal an die Ratenzahlung halten und dann den Gläubiger wieder ansprechen oder das Geld aus dem Anlagekonto direkt dem Gläubiger anbieten

darum geht es ja das sie das geld dem gläubiger geben wollen würde

@tofastforyoo

dann muss sie mit dem Gläubiger reden

@frodobeutlin100

sie hat sich auf eine raten zahlung geeinigt

Ruhestellung in der form heist das der glaübieger sie nicht pfänden wird solange er seine vereinbarte summe regelmässieg bekommt!

Wen die summe komplet bezahlt ist kommt sie erst wieder an ihr anlagekonto!

Was möchtest Du wissen?