Parkett einer neuen Wohnung stellenweise stark verfärbt, was tun?

5 Antworten

Die Verfärbung ist "normal" und lässt sich nicht beheben. Fixiere die Verfärbungen im Übergabeprotokoll. Nicht dass Du beim Auszug haftbar gemacht wirst...Das Parkett teilweise auszuwechseln, darauf läufts hinaus, ist viel zu teuer. Nur wegen ein paar Flecken. Solnage es sonst ok ist.

nachdem du den Mietvertrag so unterschrieben hast ist er auch so gültig, sozusagen gekauft wie gesehen, im Übernahmeprotokoll muss das aber auf alle Fälle aufgeführt werden. Man kann den Vermieter außerdem mal anfragen, er müsste ja auch daran interessiert sein, ansonsten kann man das abschleifen und neu versiegeln, wird sehr oft gemacht, ist auch finanziell überschaubar.

Wenn die Sonne direkt auf den Boden einstrahlen kann, ist es normal sehr schnell angeglichen

Das muß abgeschliffen werden und wieder neu aufgearbeitet und versiegelt werden.Sonst bekommt man solche Stellen nicht weg.

Holzboden ist Holzboden und UV-Einstrahlung verändert die Farbe des Holzes. Unter dem Teppich siehst du noch, wie er mal beschaffen war.

Entweder wieder so einen Teppich verlegen oder aber ca. drei bis fünf Jahre warten, dann hat sich das weitgehendst angeglichen.

Abschleifen ist so eine Sache, da die Schicht dadurch geschwächt wird. Die Farbveränderung durch Lichteinwirkung ist ja eigentlich keine Oberflächenbeschädigung, die ein Abschleifen erfordert.

Wenn Du abschleifen willst, dann bedenke, dass bei Deinem Auszug genau das gleiche Problem wieder ansteht.

Auszug und Schönheitsreparaturen und parkett?

Frage zu folgenden Sachverhalt.

1Zi-Whg war 15 Jahre lang angemietet und wurde unrenoviert abgegeben aufgrunddessen das der Räumungstermin vom Vermieter auf sofort gewünscht war und die Zeit gefehlt hat. Umzug erfolgte an einem Sonntag innerhalb von einigen Stunden.

nun bemängelt der Vermieter das der Parkett an einigen Stellen auffgequollen und beschädigt ist( Kratzer etc). Bin ich verpflichtet den Parkett abzuschleifen und neu zu lackieren? Ich hatte ihn lediglich mit normalen Putzmitteln gereinigt so wie es mir eben möglich ist.

kann er nun die Kosten für die unrenovierte Wohnung in Rechnung stellen? Ich meine ich hatte keine Zeit gehabt mich auf den Auszug vorzubereiten könnte nicht einen Tag freinehmen Kollegen bitten zu helfen Material besorgen, Kombi Mieten etc. ich hatte wie gesagt die Wohnung an einem Sonntag mit einem Kombi der mir nur 3 std zur Verfügung stand durchgeführt.

hintergrund. Es gab eine Räumungsklage und einen gütetermin vor dem gütetermin haben wir dem Amtsgericht erklärt das wir dem Vermieter die Wohnung übergeben werden da wir uns weitere Kosten sparen wollen die anfallen würden wenn wir vor Gericht gehen. Gleich am nächsten Tag forderte der Vermieter uns auf sofort auszuziehen. Aufgeunddessen das ich auf Montage arbeite könnte ich das dann erst letzten Sonntag machen.

nun kommen eben die Nachrichten vom Vermieter mit den Tapeten an den Wänden die sich langsam lösen und das darunter Flecken an den Wänden sind und womöglich jahrelang nie gestrichen wurde-hier habe ich aber Beweise das ich jedes Jahr oder auch mal jedes zweite gestrichen habe.

Zudem das mit dem Parkett. Ich meine die Wohnung wurde 15 Jahre genutzt und da tauchen eben solche Schäden auf. Aber wieso muss ich nun den Parkett auf meine Kosten abschleifen lackieren und die lösen leisten Wiese anbringen??? Das kostet nicht gerade mal paar Euro. Außerdem wie sollte ich das schaffen (wenn ich dazu bereit wäre) innerhalb der Frist die der Vermieter nicht eingeräumt hatte damit ich ausziehe???

während der drei Stunden in der ich den Transporter hatte war es nicht mehr möglich einen kleinen Schreibtisch sowie ein kleines Regal mitzunehmen. Das steht noch dort und das würde ich natürlich mitnehmen. Konnnte ich aber ufgeund der engen Zeit nicht und weil der kombi randvoll war.

aber zu den Schönheitsreparaturen könnt ihr mir sagen was ich jetzt machen soll??? Möchte nicht das er eine malerfirma beauftragt und ich alles zahlen muss sowie auch für den prkett

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?