Negative Kapitalerträge in Steuererklärung von der Lebensversicherung eintragen?

2 Antworten

Anlage KAP. Dort eben mit negativen Werten (siehe Antwort von @wfwbinder).

Allerdings nutzt dir das im Veranlagungsjahr (und danach) nur dann etwas, wenn du auch positive Kapitalerträge hattest oder erzielen wirst. Stichwort horizontaler Verlustausgleich.

Anlage "KAP" Zeile 23 Kz. 68.

Mit minus dort, wo auch ein Ertrag eingetragen worden wäre.

Bringen mir dann eigentlich die negativen Kapitalerträge am Ende für mich etwas? Heißt das ich krieg mehr Geld raus?

@sweetijana

Nö, es sei denn du hast positive Erträge gleicher Anlageklasse.

Einkünfte aus Kapitalvermögen werden nicht universal verrechnet.

Was möchtest Du wissen?