muss ich das trppenhaus putzen obwohl ich im erdgeschoss wohne

2 Antworten

Nein, natürlich nicht. Es sei denn, es wurde mietvertraglich so geordnet von beiden Vertragsparteien. Schaue also bitte in die Urkunde (Hausordnung).

es gibt eine hausordnung die besagt das jeder die flureinigung in seiner woche zu erledigen hat und die hast du unterschrieben,also vertraglich. wenn jeder mit der begründung ,sich aus der afähre ziehen würde ,sehe euer flur aber irgend wann ganz toll aus und keiner putzt mehr ? das funktioniert so nicht. wenn der vermieter zu viel kriegt ,stellt er für dich eine putzfrau ein und den lohn dafür,schlägt er auf eure miete ,würde dir das besser gefallen? das ist nun mal deine pflicht und du gehst auch jeden tag ein und aus ,oder? wenn du keinen krach mit mieter und vermieter möchtest ,putz den flur und du hast deine ruhe. das gibt nur streitigkeiten und so schlimm ist es auch nicht. viel glück

ich bin der einzige der seit 15 jahren den flur im erdgeschoss putzt und das jeden samstag. jeder mieter muss durch diesen flur und jetzt soll ich noch das treppenhaus putzen. ich habe nichts unterschrieben! die neue hausordnung war vor zwei tagen in meinem briefkasten. ich mache seit 15 jahren den dreck von jedem weg und jetzt soll ich denen noch die treppe putzen. armes deutschland

@franz1980

Wieso, eine Änderung der mietvertraglichen Vereinbarungen geht nicht einseitig. Wenn denn der Mieter nicht will, kann der Vermieter gar nichts.

Was möchtest Du wissen?